Klausur aufgrund eines Verkehrsunfalles verpasst, kann ich entschädigt werden?

3 Antworten

Grundsätzlich ist derjenige, der einem anderen einen Schaden zufügt dazu verpflichtet, diesen Schaden zu regulieren. Dieser Schaden müsste konkret beziffert werden. Hier sehe ich einige Schwierigkeiten. Der vom Unfallgegner verschuldete Unfall hat zwar deine Teilnahme an der Klausur verhindert, letztendlich müsstest du aber auch nachweisen, dass du die Klausur bestanden hättest. Bereits dies dürfte kaum möglich sein. Dann wäre noch zu hinterfragen, ob du tatsächlich einzig aus diesem Grund noch ein weiters Jahr an der Uni eingeschrieben bis und nicht in der Zeit noch deine Abschlussarbeit verfasst hättest. Dann träfe dich auch noch eine Schadensminimierungspflicht, d.h. du müsstest einen ggf. einberaumten Nachprüfungstermin wahrnehmen. Die meinsten ASTAS bietet für Studenten kostenlose Rechtsberatung, wende dich mal an die. Außerdem solltest du die Situation dem zuständeigen Prof schilder, vielleicht kann er dir ja eine Nachprüfung nachbieten.

Mal davon abgesehen, dass man die sicher einfach nachschreiben könnte, ist es doch ziemlich leit nachzuweissen, dass er bestanden hätte: Er schreibt sie einfach und man guckt was dabei rauskommt.

0

Kannst höchstens deinem Professor die ganze Situation nochmal erläutern... Aber einen bürgerrechtlichen Schadensersatzanspruch hast du m.M. nicht, weil der Unfallverursacher ja nicht diese schwerwiegende Folge hervorsehen konnte.

normalerweise, kann man doch die klausur wiederholen...ansonsten, würde ich den unfallverursacher auf schadenersatz verklagen

Attest Krankschreiung vor Klausur!

hallo leute ich hätte letzte woche eine klausur schreiben müssen war aber ärztlich entschuldigt bzw. krankgeschrieben. Ich hab mit meinem Lehrer eine riesen disskution gehabt, weil ich mich in der Lage gefühlt habe zu schreiben, dieser jedoch hat mich nicht schreiben lassen. Gibt es dafür ein Gesetzt (Schulgesetzt) wo steht das wenn der Schüler sich in der Lage fühlt zu schreiben dann soll er auch schreiben ? Die Lehrer sagen nämlich immer "Sobald der Name drauf steht musst du mit schreiben" ich wollte mitschreiben und durfte es nicht das ist ja ein Wiederspruch ansich, hätte ich Ihm von dem Attest nichts erzählt und hätte die Klausur einfach geschrieben, dann würde die ja auch benotet werden und wäre nicht ungültig aufgrund des Attests. Ich brauche § die meine These (Mann darf schreiben wenn man sich gesund fühlt) unterstützen.

...zur Frage

Unfall ohne Versicherung klären

Hatte kleinen Unfall und wir wollen das ohne Versicherung klären. Habe im Internet folgende Formulierung entdeckt:

"Datum, Briefkopf:

Ich, Vorname, Nachname, geboren am in, wohnhaft xxxxx, erkläre hiermit dass ich für den am Unfalldatum in Unfallort durch den Unfall entstandenen Schaden seitens Herrn/Frau/Firma, Name, Adresse durch den Betrag von Euro 200 vollumfänglich entschädigt worden bin. Der Erhalt der Entschädigung wird hiermit bestätigt. Ich erkläre hiermit, keine weiteren Ansprüche an Herr/Frau/Firma Name zu haben und dass ich auch fernerhin auf die Einrede verdeckter Schäden verzichte. Alle Ansprüche aus diesem Verkehrsunfall, bekannt oder unbekannt, sind mit der von Herrn/Frau/Firma hiermit geleisteten Entschädigung abgegolten.

Name, Unterschrift.

Dass sollte wasserdicht sein, sofern der Unterzeichner -Volljáhrig ist -Nicht entmündigt -Nicht direkt nach dem Unfall unterschreibt so dass er ggfs. Irrtumseinrede aufgrund Unfallschock o.ä. erheben könnte. "

Reicht das aus, damit ich nur 200€ zahle und die sache dann 100% gegessen ist und der dann nicht irgendwann wieder ankommt und mehr will obwohl das dann damit ja schon geklärt sein sollte ?

...zur Frage

Gleich nach dem Tag wo man gefehlt hat Klausur nachschreiben?

Guten Tag,

angenommen eine Person hat aufgrund Krankheit eine Klausur verpasst zu schreiben. Darf der Lehrer gleich am nächsten Tag (wenn der Schüler wieder da ist) die Klausur zum nachschreiben geben? Oder muss erst ein Termin ausgemacht werden?

Weil ich war heute krank und hätte eigentlich eine Klausur geschrieben. Und morgen ist immer offizieller Nachschreibetermin für alle Fächer.., jedoch müsste doch erst ein Termin abgemacht werden oder?

...zur Frage

Darf mir meine Lehrerin das Nachschreiben verweigern?

Folgende Situation:

Ich schreibe am Montag eine Klausur, bin jedoch aufgrund eines Arzttermines verhindert. Dies habe ich meiner Lehrein gestern mitgeteilt und nun möchte sie mich nicht nachschreiben lassen. Kann sie mir das Nachschreiben trotz Attest verweigern?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?