(Klausur 11.Kl) -Wie wird das berechnet?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zunächst allgemein bestimmen wo die Wendestellen liegen, unabhängig davon welche Werte die Parameter haben.

Dann die Parameter entsprechend einschränken/bestimmen, dass die gewünschten Fälle eintreten.


Konkret hier die Bedingungen der Wendestellen f''(x) = 0 nutzen und dafür sorgen, dass es hierbei zwei bzw 3 Lösungne gibt.

2. Ableitung =0 dann x ausklammern; x1=0

und genau 3 NS dann 3b/(10a) > 0

Was möchtest Du wissen?