Klausel im Kaufvertrag

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das die Ware erst das Eigentum wechselt (vom Händler auf dich), wenn du die Ware komplett bezahlt hast. Du bist zwar u.U. der Inhaber, aber nicht der Eigentümer. Das heisst, dass du die Ware zwar besitzt, sie dir aber nicht gehört wenn du die noch nicht komplett bezahlt hast. Das ist eine rechtliche Klausel des Einzelhändlers, die in fast allen Allgemeinen Geschäftsbedingungen eines Unternehmens zu finden sind.

Das ist der Eigentumsvorbehalt.

Welche Frage gibts denn dazu ?

Es gibt bei der Frage 5 Antworten bin etwas überfordert. 1: Alle bereits geliefert ware unterliegt dem Eigentumsvorbehalt des Verkäufers. 2:Der Käufer verzichtet auf die Eigentumsrechte an der Ware. 3:Die Ware geht erst mit vollständiger Bezahlung in das Eigentum des Käufers über. 4:Mit der Bezahlung des vereinbarten Kaufpreis geht die Ware unter Eigentumsvorbehalte auf den Käufer über. 5:Der Käufer wird nach Lieferung Eigentümer der Ware. Nur eine Antwort ist richig aber welche ich weiss es nicht mehr

0

Was möchtest Du wissen?