Klassisches Rasieren mir Messer, Hobel, Rasierseife, Bürste und Lederriemchen

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dabei ist vor allem der Beschenkte zu berücksichtigen -- und das Budget. Der Einstieg in die klassische Hobelrasur ist sehr preiswert zu machen, ein klasssischer Hobel aus Metall und ein paar gescheite Klingen kosten unter 40 Euro, ein gutes Messer plus Riemen liegt schon in der Sparvariante etwa beim Doppelten. Für das Abziehen und Schärfen muss der Beschenkte einige Zeit und Mühe investieren, das lernt man nicht von jetzt auf gleich und das ist nichts für Ungeduldige, auch stehen weitere Investitionen an (Schleifsteine). Überhaupt empfielt es sich, vor dem Umstieg auf das Messer eine Zeit gehobelt zu haben, die Rasierklinge ist da viel offener als bei einem Mehrklingen-Systemrasierer und die Haut (und Rasiertechnik) kann sich besser umstellen. So bleibt auch noch etwas Geld für eine schöne Auswahl Rasierseifen, Rasiercremes und Aftershaves. Tips dazu bekommst Du unter anderem im Forum unter http://www.NassRasur.com -- darfst mich auch gerne anrufen (siehe Profil).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?