Klassische Spiele fuer Kindergeburtstag?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schnitzeljagd wurde schon gesagt. Eine Motto- Party (Piraten?) mit Schatzsuche (Regenbeispiel: 1.Zettel gehe zum Briefkasten, dort ist 2. Zettel mit gehe zu Jürgens Bett,...., am Ende ist eine DVD mit Piratenfilm für alle zum gucken, eine Schatzkiste mit (von Lang…..) - Eis oder mit Taler zum vernaschen,). Alle Gäste sollen im Piratenkostüm kommen. Würstchen als abgehackter Finger (1/2 Wiener mit Mandelhobel als Fingernagel), ...... Du könntest die Reise nach Jerusalem machen, Oder Du hängst Süßigkeiten auf eine Leine und: 1. Du verbindest die Augen + lässt jedes Kind was abschneiden oder 2. Du machst es mit dünnen Fäden fest und ziehst die Leine mal straff, dann locker lassen, straff, locker,…. und die Kinder müssen sich recken um was ab zu zupfen. Was ich auch schon gemacht habe, in Lufftballons ein Stück Rohr gesteckt, dadurch Bonbons geworfen, aufgeblasen und dann zerstechen lassen und aufsammeln. Zielwurf, in verschiedene Gefäße, mit Socken zusammen gestülpt. Du machst das 6er Spiel Jeder bekommt eine Serie (1-6) Karten und legt sie der Reih nach hin. Dann wird gewürfelt hat man eine Zahl gewürfelt, wird die Karte rum gedreht. Geht im Uhrzeigersinn. Sollte die eigene Karte schon gedreht sein, die man erwürfelt, dreht man die vom Nachbarn, der auch, nächster Nachbar, usw..! Alle schon umgedreht = Pech + man muss die eigene zurück drehen. Wer zuerst alle umgedreht hat, ist Sieger. Blinde Kuh , Sackhüpfen, Ringlein Ringlein Du musst wandern, Wir wolln die goldne Brücke baun, Fritz koch Kaffee (mit wie viel Bohnen?), Fischer wie hoch steht das Wasser?, Wenn der Kaiser durchs Land geht,. Bei genügend Möglichkeiten Verstecken, A-Hasche ( Aus 3 Stöcken ein „A“ legen , dann wie beim Verstecken mit abschlagen vor gehen. Nur da ist das „A“ der Anschlag und kann von den noch nicht abgeschlagenen Spielern zerstört werden, dazu „A“ zerstört rufen. Nun muss es der Fänger erst wieder aufbauen.). Vereisen= Hasche (Wer vom Fänger getroffen wurde, vereist sagen, muss blitzartig so stehen bleiben, wie er gerade ist. Wer noch nicht „vereist“ wurde, kann einen „vereisten“ Mittspieler „enteisen“ = „enteist“),. Bei Doktorhasche, ist es ähnlich, da wird eben nur die getroffene Stelle fest gehalten und ein nicht getroffener Mitspieler kann einen „befreien“ = „frei“, HimmelhoppeHimmelhölle/Himmelsleiter habe ich auch gespielt, auch Stadt, Land Fluss Hüpfspiel mit 2 x 5 Kästchen + Stein (erkläre es auf Anfrage). Sollte es regnen, könntet Ihr Spiele mit Stift und Zettel machen Stadt , Land, Fluss, Onkel Fritz sitzt in der Badewanne, Mistkarren!

Oder Du schaust hier mal: http://www.kinderdieserwelt.de/index.php?vpf=sspi Wenn es Fragen zu den Spielen gibt, kein Problem! Feierfinger hoch und los gehts! Viel Spaß beim Feiern! ::-)

 - (Spiele, Kinder, Geburtstag)

Plumpsack! Alle Kinder bis auf eines hocken auf dem Fußboden im Kreis. Das letzte Kind hat ein Taschentuch (oder was auch immer) in der Hand und geht um den Kreis der Kinder außen herum. Die Gruppe ruft dabei: dreh Dich nicht um, der Plumpsack geht um. Wer sich umdreht oder lacht, kriegt den Buckel vollgemacht. Das Außenkind lässt das Taschentuch hinter einem Kind fallen. Falls der Plumpsack es schafft, einmal den ganzen Kreis zu umrunden, ohne dass das Kind das Tuch in seinem Rücken entdeckt hat, tickt es dem sitzenden Kind auf die Schulter, das nun der Plumpsack ist

Schokoladen auspacken: die Schokol. wird in zahllose Lagen Zeitungspapier eingepackt und natürlich auch mit Bindfaden gesichert (Vorbereitung). Die Kinder würfeln solange, bis man eine sechs hat und dann muss man sich Mütze aufsetzen, Schal um, Handschuhe an und dann mit Messer und GHabel die Schokol. auspacken.

Es dauert eine Weile, bis der erste ans essen kommt, aber es ist immer ein heidenspaß

Tausend Dank euch allen! Da ihr alle so hilfreich seid (und mir nette Nostalgie verschafft!) und ich niemanden vor den Kopf stossen will, verteile ich einfach kein Sternchen. Oder will jemand ganz doll?

Stuhltanz! Bei 9 Kindern werden 8 Stühle kreisförmig gestellt. Musik an & die Kids tanzen um die Stühle herum. Irgendwann geht plötzlich die Musik aus und alle müssen sich so schnell wie möglich einen Platz suchen. Einer bleibt übrig und verlässt mit einem Trostpreis die Runde. Immer wenn Einer die Runde verlässt, dann geht auch ein Stuhl! Zum Schluss tanzen zwei Kinder um einem Stuhl herum und erkämpfen sich durch den Sitzplatz den Sieg! Das haben wir früher oft gespielt und hatten riesen Spass!!!

= auch, die Reise nach Jerusalem und macht Spaß! ::-)

0

Was möchtest Du wissen?