Klassische Jugend/Freundesprobleme?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, ich kenne deine Situation nur zu gut. Ich habe die meisten Leute aus meiner Klasse auch noch nie außer halb der Schule gesehen, auch wenn ich mich wirklich gut mit einigen von ihnen verstehe und sie auch zu meinen Freunden zähle. Oft ergibt sich einfach kein guter Grund sich zu treffen, man hat keine Zeit oder sonstiges. :)

Die Sache mit der besten Freundin ist meiner Meinung nach auch total normal. Ich weiß von vielen meine Freunden (und auch von mir) das sie zwar gute Freunde haben, aber keine "Beste Freundin" . Aber ich denke unter einer besten Freundin versteht auch jeder etwas anderes. Ich habe eine Gruppe von Leuten mit denen ich etwas unternehme. Mit manchen gehe ich dann halt nur mit dem Rest der Gruppe mal was trinken, etc. und mit dem einen oder anderen treffe ich mich auch mal alleine, aber ich suche mir da niemanden raus den ich als meine beste Freund/in bezeichne.

Ich hoffe ich konnte dir etwas weiter helfen:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unternimm doch etwas mit deinen Schulkameraden ausserhalb deiner Schule, die für dich in Frage kommen können - finde die gemeinsame Interessen - tausch mit ihnen aus, so kommst du mehr in die Klaren, ob aus Klassenkameraden echte Freundschaft entsteht. Das Leben besteht ja nicht nur in der Schule auf Dauer, du wirst irgendwann die Schule verlassen und daher ist schon eine gute Idee ... 

Beste Freunde muss ja auch nicht sein, man kann auch nur gute Freunde haben und keiner schreibt dir vor, wie du es machen möchtest. Finde deinen Weg selbst und so wirst du am besten glücklich. Lass deine Gefühle auch im freien Lauf. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann deine Situation gut nachvollziehen. Habe zwar 3-4 wirklich enge Freunde, allerdings kenne ich auch viele aus meiner alten Klasse, mit denen ich sonst nie etwas zutun hatte. Weiß nicht genau, worauf du mir der Frage hinaus wolltest, kann selbst auch nur sagen, wie ich das sehe^^. Vielleicht solltest du, wenn du engere Freunde suchst, aufgeschlossen auch mal auf Leute zugehen. Als ich neu in die Oberstufe gekommen bin, kannste sich niemand untereinander und wir haben uns neu kennengelernt. War und super Erlebnis und jetzt kommen wir gut miteinander aus.

Viel mehr kann ich dir eigentlich nicht raten. Schadet nie, auch mal außerhalb des Schulalltags Zeit mit den Leuten zu verbringen^^.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist vollkommen normal. Geht mir genau so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?