klassiker Lesetipps

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Noch nicht verfilmt (die entsprechenden Pläne wurden wohl aufgegeben) ist der Roman "Tortilla Curtain" (deutscher Titel: America) von TC Boyle: obwohl noch gar nicht "alt", schon ein Klassiker.

Das Problem ist, dass klassische Romane fast immer Erfolgsromane sind und gerade deshalb auch fast immer - oft sogar mehrmals, wie z.B. "The Great Gatsby" - verfilmt wurdenn

Dis gilt auch z.B. für Romane wie "Zimmer mit Aussicht" (Room with a View). "Früchte des Zorns" (Grapes of Wrath), "Straße der Ölsardinen" (Tortilla Flat), "Atonement" (Abbitte), "Wem die Stunde schägt" (For whom the bell tolls) usw.

Ganz sicher noch nicht verfilmt ist der Roman "Kanada"(Canada) von Richard Ford.

Hast Du von Scott Fitzgerald schon "Tender is the Night" (Zärtlich war die Nacht) gelesen? Andere amerikanische Klassiker des 20. Jh. findest Du bei Eingabe der Namen Hemingway, W. Faulkner, Saroyan, J,D. Salinger, J. Steinbeck, J. Thurber, A. Bierce, Sinclair Lewis, Joseph Conrad, Th. Dreiser....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eines der besten Bücher aller Zeiten ist meiner Meinung nach „The Heart Is a Lonely Hunter“ der US-Autorin Carson McCullers. Trotz des Titels ist es kein Liebesroman und schon gar keine Schnulze, sondern eine mitreißende Geschichte über vier grundverschiedene Menschen in einer Kleinstadt in den Südstaaten. Das Buch stammt von 1940, ist aber absolut zeitlos, da es um allgemeine menschliche Befindlichkeiten und Lebenslagen geht. Auf Deutsch ist es unter dem Titel "Das Herz ist ein einsamer Jäger" erhältlich. Es gibt auch eine Verfilmung von 1968, doch das sollte den Lesegenuss nicht beeinträchtigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Effi Briest" von Theodor Fontane und "Der Schimmelreiter" von Theodor Storm. In beiden Texten scheitert die jeweilige Hauptfigur an der Gesellschaft, aber auch an sich selbst. Zu beiden Texten liegen gute Interpretationen vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bartleby der Schreiber von Herman Melville

oder Daisy Miller von Henry James

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?