Klassiker in schönem altmodischem Design?

 - (Buch, Literatur, lesen)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Suche mal unter Daphne du Maurier, Gwen Bristow, Erich Kästner usw- also alles Schriftsteller geboren ab der Jahrhundterwende.

Oder geh auf alte Trödelmärkte mit nicht professionellen Anbieter oder Antiquariat-sogar Buchhändler und Büchereien haben oft Bücher zum Kauf. :)

Ich habe viele Bücher dieser Art bzw sogar optisch noch schönere- aber deutlich ältere, als das was du suchst. Vor allem gefunden bei Trödelmärkten.

Die ersten Beiden Schriftsteller gehen mehr Richtung Roman -- Erzählungen und 'Krimi' gerade Daphne du Maurier ist sehr bekannt unter echten Leseratten- sie hatte eine ganze Reihe sehr spannender und fesselnder Bücher geschrieben. Erich Kästner ist eh sehr bekannt- hat sehr schöne udn 'liebe' lebensnaher Bücher geschrieben.

1

Besuche Flomärkte. Früher gab es viele davon. Die Leute brauchen den Platz, haben die Bücher schon gelesen und verkaufe sie.

Wenn Du aus Österreich bist, kannst Du auch im Internet suchen nach "Bücherladen", - da kosten Bücher gar nichts. Sind etwas in alten Telefonzellen eingerichtet.

Schau in Antiquariaten nach Leder- und Halblederbänden. Zum Beispiel aus der Zeit des Jugendstil.

Vielleicht schaust Du auch mal im Bereich Pressendrucke, Buchkunst.

Nein- diese Bänder sind nicht mit Teil-Lederrücken gemacht worden. Diese der Fragestellerin sind alle ab 1930 aufwärts typische Buchrücken von erfolgreichen Schriftstellern.

0
@KittyCat2909

Richtig, hier handelt es sich um Lederbände. Allerdings gibt es eben auch sehr schöne Halbleder- und Pappbände.

0
@SchwarzerTee

Diese sind jedoch älter, als das was der/die Fragesteller sucht und aus Kunstleder bzw anderen Bezug. Gerade die Lederbände sind oft optisch weniger ansprechend, da normalerweise abgeriffen und oder brüchig aufgrund ihres höheren Alters. (leider)

0
@KittyCat2909

Der Fragesteller sucht nach Klassikern. Da käme auch eine Goethe-Ausgabe in Halbleder in Frage, die bei Hermann Böhlau in Weimar erschienen ist.

Ich bin mir nicht ganz sicher, was Du mit Deinen Kommentaren bezwecken möchtest.

0

Schau ins Antiquariat. Bertelsmann hat die so herausgebracht.

Was möchtest Du wissen?