Klassik (Epoche) Historischer Hintergrund?

3 Antworten

Es gibt Literatur-Lexika und / oder einfach nur den altbekannten BROCKHAUS, in dem du fündig werden würdest.

Unter KLASSIK kann man die der Antike verstehen, wobei ich jetzt nicht weiß, welche Epoche du meinst, die antike K. oder z.B. die deutsche Klassik, die die antike K. "imitieren", ihr nacheifern möchte: Dramentheorie, edles Menschentum, Tugendhaftigkeit etc., etc....

K stammt von "classici" = die Ersten, die Besten (Steuerzahler der Antike).

Es gibt verschiedene europäische Kulturen, die die antike K. abzubilden bestrebt waren: England unter Shakespeare ....; Spanien: Calderon de la Barca, Cervantes u.a.; Italien: Dante u.a.; Frankreich: Racine, Corneille, Moliere u.a.; D: Goethe, Schiller u.a. .

In D unterscheidet man drei verschiedene Epochen der K....

Da es aber ganze Bücher allein über die deutsche K. gibt, überlasse ich alles Weitere deinem Lese-Fleiß.

Fragen kannst du mich natürlich HIER. Habe diverse Abhandlungen speziell zur antiken und zur deutschen K. geschrieben.

pk

Das wichtigste aus der Epoche der Klassik ist die Französische Revolution

Was möchtest Du wissen?