Klassensprecherin-Rede?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde weniger darüber sprechen, wie toll du bist und mehr darüber, worauf du Wert legst, was dir wichtig ist, was deine Ziele sind und wie du sie umsetzt. :)

groophie 15.09.2016, 18:33

Danke dir :) hast du vielleicht irgendwelche Argumente?🙈

0
Hacker48 15.09.2016, 18:37
@groophie

Hm, schwierig. Ich kann dir ein paar Impulsfragen geben ...

- Warum hast du dich als Kandidatin aufstellen lassen?

- Wieso hast du die Wahl der Klasse angenommen?

- Was möchtest du als Klassensprecherin leisten?

- Was war deine Motivation diess Amt anzunehmen?

- Wofür möchtest du dich im Besonderen einsetzen?

Aber im Endeffekt wurdest du gewählt und jeder weiß eigentlich, was zum Amt der Klassensprecherin gehört, also wo ist das Problem. :)

0

Du willst Klassensprecherin werden? 

Was qualifiziert dich dazu? 

Was denkst du, kannst du besser machen als Mitbewerber?

Da nützen dir Ideen aus dem Internet herzlich wenig. Wir kennen weder dich noch deine Klasse. 

Was möchtest Du wissen?