Klassensprecher anzeigen

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

@ Juliansan:

Im Schulgesetz von NRW beispielsweise (für andere Bundesländer wird ähnliches gelten) ist umfassend in § 74 die Aufgabe der Schülervertretung dargestellt. Nirgends ist da von einer Haftung die Rede. Im Gegenteil. Der klassensprecher darf wegen seiner Tätigkeit weder bevorzugt noch benachteiligt werden.

Eine Anzeige gegen dich gibt es nur, wenn du höchst persönlich für eine Sache verantwortlich wärst, die du selbst rechtswidrig verursacht hättest. Das kann aber auch jedem anderen passieren. Nur aufgrund deiner Funktion als Klassensprecher kann man überhaupt nichts anhaben.

Deine Lehrerin soll mal sagen, auf welchen § sie sich da stützt.

Nadelwald75 02.09.2014, 10:05

.... vielen Dank für den Stern!

0

So schlimm steht es um unser Rechtssystem nicht, dass man Menschen, die gar nichts getan haben, anzeigen kann, nur weil Schlüler, die sie als Klassensprecher gewählt haben, über die Stränge schlagen. Ein Klassensprecher ist nicht der verlängerte pädagogische Arm der Rektorin, sie selbst muss achtgeben, dass nichts Strafbares passiert.

Dazu muss auch ein entsprechender Straftatbestand verwirklicht sein. Das ist bei einem normalen "Streich" nicht der Fall.

Der Klassensprecher hat nur etwas zu befürchten, wenn er selbst eine Straftat begeht. Für das strafbare Verhalten anderer haftet er natürlich nicht!

Anzeige erstatten kann man zu jedem Schwachsinn. Das heisst aber noch lange nicht, dass das Erfolgsaussichten hätte.

Haftbar gemacht werden kann man nur für Dinge, an denen man tatsächlich beteiligt ist.

Nein, nur wenn du direkt für den "Mist" verantwortlich bist.

So jedenfalls darf die Rektorin nicht verfahren.

Hi,

Nein, natürlich kannst du nicht für etwas angezeigt werden mit dem du nichts zu tun hast. Wenn morgen also ein paar Mitschüler die Schule abbrennen, dann stehen auch sie dafür gerade. Vorausgesetzt du wusstest nichts von der Absicht ;)

Lg Susan

Solange ein Straftatbestand erfüllt wird: Ja. Aber bei Streichen wird das kaum der Fall sein

Warum sollten die Klassensprecher eine Anzeige bekommen, obwohl sie vielleicht garnicht an den Geschehnissen beteiligt waren? Logik?

Hallo!

Wenn du nicht mit beteiligt bist, dann kann es auch keine Anzeige geben! Schon gar nicht, wenn du unschuldig bist. Dann also, mach dir keine Sorgen!

Deine, Anna!

Ja, ich denke schon. Also passt gut auf ;)!

Ich finde es nicht gerecht, dass die Klassensprecher dann die ganze Schei*e an der Backe habe.

Wenn ihr alle schon Mist baut, dann soll sie euch auch alle anzeigen.

Währe jetzt miene Meinung dazu

Hallo, Juliansan, herzlichen glückwunsch und alles gute zu deinem schulabschluß! Machs gut.....

Was möchtest Du wissen?