Klassenkonferenz wegen behauptungen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

alles abstreiten und sagen, der andere hat das nur prophylaktisch als schutzbehauptung rausgehauen, um sein glaubwürdigkeit zu diskreditieren


weil er im gegenzug nämlich gesehen hatte, wie der beschuldiger koks gekauft hatte


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du dies nur vom "Hören-Sagen" weißt , dann solltest Du Dich da tunlichst heraus halten !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lux272
12.11.2015, 09:17

also naja ichvwar auch in dr gruppe hätt ich vielleicht sagen sollen aber ich wurde nich beschildigt aber er obwohl er nichts getrunken hat

0

wenns nicht in der Schule war dann nicht, ist ja jedem selbst überlassen was er in seiner Freizeit tut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geschah es denn außerhalb der Schulzeit? Ich glaube nicht, dass er da viel zu befürchten hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lux272
12.11.2015, 09:13

ja in der schulzeit aber er hat es nich getrunken er war nur in der gruppe als es gekauft wurde

0
Kommentar von Lux272
12.11.2015, 09:21

wir sind 16 und 17

0

Was möchtest Du wissen?