Klassenkameradin schummelt immer in der Schule?

6 Antworten

Es wäre schon gut, wenn du deiner Freundin mal ins Gewissen redest. Nicht nur, weil Schummeln nicht in Ordnung ist. Ihr ist wahrscheinlich gar nicht klar, was sie sich selbst damit antut. Wenn sie immer nur schummelt und betrügt bei den Arbeiten, dann hat sie wahrscheinlich riesige Wissenslücken. Das wird ihr irgendwann ganz böse auf die Füsse fallen. Man kann nicht immer und überall schummeln, spätestens wenn ihr Prüfungen habt, wird so streng aufgepasst und kontrolliert, dass Schummeln unmöglich ist. Und wenn sie einmal eine Ausbildung oder sogar ein Studium machen will, dann wird sie ganz grosse Probleme bekommen. Weil ihr nämlich die Grundkenntnisse, die da als selbstverständlich vorausgesetzt werden, fehlen.

Ja, ich sollte vielleicht auch nicht so fies darauf reagieren, danke für die Antwort ! ^^

1

Lass sie ihr Ding durchziehen. Sie schadet dir nicht, wenn sie schummelt. Petzen ist kein Deut besser. Und nur weil du es ihr sagst, wird sie sicher nicht aufhören zu schummeln. Sie wird es dann spätestens beim Abi merken, wo man eigentlich gar nicht schummeln kann. Und komm schon, jeder hat mal abgeschaut oder gespickt ;)

...sprich mit ihr mal darüber. Sag ihr das sie später mal im Leben auch nicht

immer schummeln (schmarotzen) kann, das wirft kein gutes Licht auf die

Person.

Danke für die Antwort, ja ich spreche lieber mit ihr in ruhe darüber ^^

0

Was möchtest Du wissen?