Klassenjunge

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das Problem hatte meine Klasse auch mal. Die Jungs haben die ganze Zeit einen Jungen aus der Klasse gemobbt und irgendwann sind ein paar von uns Mädchen dann gemeinsam zur Klassenlehrerin gegangen und haben ihr das erzählt. Die Lehrerin ist dann zu den Jungs gegangen und dann wurde es auch besser mit dem mobben und hat jetzt sogar aufgehört. Ich würde dir einfach raten auch mit ein paar Leuten aus der Klasse zu einer Lehrerin zu gehen, denn wenn ihr zsm. geht wird keiner beschimpft die anderen verpetzt zu haben! Viel Glück :))💕

So einfach werden sich solche Leute nicht ändern, solange sie immer noch Bestätigung durch andere finden. Viel kannst du da nicht machen. Manche ändern sich nie. Manche erst, wenn sie reifer sind. Es ist aber gut, dass du deine Meinung gesagt hast. Das Zeigt Courage. Ermuntere doch auch andere dazu, von denen du weißt, dass sie denken wie du.

Versuche mal dich mit den anderen jungs die ihn auch nicht mögen zu "verbinden" und sprecht ihn persönlich darauf an. Wenn ihr in einer gruppe gegen in ankämpft, dann wird er nichts mehr zu lachen haben ;) ausserdem finde ich es sehr lieb von dir, dass du dir swo gedanken darum machst. Weiter so :)ihr schafft das

Danke :)

0

nichts... kannste nichts machen... in übrigen möchte ich meinen das man über jemanden der in einer sache wirklich gut ist, oder einfach besonders viel selbstvertrauen hat, selten etwas gutes zu sagen hat ... besoders von der konkurenz. in diesem falle der anderen typen. hat was mit status zutun... der gruppen hackordnung. soweit zumindest meine erfahrungen.

ich weis ja nicht inwiefern er fies ist aber kann mir durchaus vorstellen das ihm garnicht klar ist das sein verhallten andere verletzen könnte. mitunter empfinden es die "opfer" auch einfach nur als mobbing welches garnicht als solches gemeint ist.

Ignoriert ihn einfach, wir haben so ein ähnliches Problem mit einem Jungen, aber der schlägt und tritt auch gerne mal ( er ist ei Psycho , er ist mal mit einer Glasflasche auf einen Mitschüler losgegangen). Also, wenn niemand zu ihm hält und er keine Aufmerksamkeit mehr bekommt hört er auf ;)

Schenk ihn keine Aufmerksamkeit wenn er andere mobbt könntest du die doch mit deine Freunde zusammen verteidigen. Versuch ihn ein bisschen runterzumachen wenn er wieder mobbt dann vergeht schon sein 'hahahaahah'.

Was möchtest Du wissen?