Klassenfahrt.. Verarsche?!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde sagen das es Eher vom Lehrer ziemlich Asozial ist dir für sowas ne Konferenz zu geben ..

Deinem Profil zu entnehmen bist du 22. (zudem studierst du auch schon Biochemie und/oder BWL, aber das nur am Rande) Aber auch wenn du erst 17 wärst: die Bereitschaft mit jemanden aus der gleichen Stufe eine Woche in einem 2er Zimmer (Luxus! bei mir gabs immer 4-6 Bettzimmer) zu verbringen, sollte kein kindisches Abwehrverhalten und Angstzustände auslösen. Nicht zuletzt werden Klassenfahrten durchgeführt, um die Gemeinschaft zu stärken (ein Grund, warum dein Lehrer es nie erlauben wird, dir ein EZ zu verschaffen) und mal aus seinem üblichen Freundeskreis auszubrechen und andere Leute aus der Stufe kennenzulernen.

Selbst wenn du das nicht willst, was okay ist, dann kannst du immer noch 20 Stunden am Tag mit deinen Kumpels verbringen (ich geh jetzt mal ganz indiskret von einer durschnittlichen Schlafzeit von 4 Stunden/Tag aus - es ist schließlich Berlin ;-) ). Um nichts in der Welt, würde ich diese Zeit gegen eine Woche Krankschreibung tauschen wollen.

Das Risiko, dass dich jemand deines Deos und T-Shirts beklaut ist meines Erachtens unglaublich gering und selbst wenn: der Kreis der Verdächtigen ist bei einem 2er Zimmer minimal, nämlich gleich eins.

Also: man up! und genieß die Zeit in Berlin!

Ich studiere erst ab WS 13 Biochemie, freu mich so dadrauf, dass ich es jetzt schon hinschreibe :D Soviel dazu..

Mal abgesehen davon finde ich Berlin total langweilig.. Ich habe ja für München gestimmt.. Aber das nur nebenbei :D

Naja, mein Entschluss steht eig. fest. Aber danke für die Antwort ;)

0

das ist unnormal von deinem lehrer, ich meine er kann dir nicht sagen was du zu tun hast. du musst deinem lehrer einfach sagen das du die aus der anderen klasse nicht kennst und das du es nicht gut findest mit den zusammen in ein zimmer zu kommen und das du keine person hast der du voll und ganz vertraut.

Das habe ich ihm gesagt.. Aber mein Lehrer ist leider ein kleiner Choleriker mit Herrschsucht und Napoleon-Komplex.

0

Könnte ich mir schon vorstellen dass das geht wenn du meinst du musst da so aus der Reihe tanzen und dein eigenes Ding durchziehen. Das ist sicherlich nicht Zweck der Sache. Da kann ich deinen Lehrer schon verstehen.

Krank schreiben ist da natürlich die einfachste und billigste Art sich der Situation zu entziehen. Find ich auch nicht gut.

Naja, Krankschreiben ist schon billig und einfach..

Ab zum Arzt, ein bisschen rumleiden, 10€ bezahlen, Attest für 1 Woche..

0
@DrCooper

Ich meine nicht billig und einfach im Sinne von "Ab zum Arzt, ein bisschen rumleiden, 10€ bezahlen, Attest für 1 Woche" sondern ich finde es von dir, charakterlich nicht in Ordnung.

0
@HH3210

Was soll ich deiner Meinung nach machen? Mit fremden Menschen auf ein Zimmer gehen, die mich vlcht. noch beklauen oder was weiß ich (es gibt viele arme Menschen auf dem Gymnasium)...

0
@DrCooper

Ich finde es kann nicht immer alles so ablaufen wie man es gerne hätte und manchmal muss man einfach mal die Zähne zusammen beißen und durch. Es ist für einen selbst besser unangenehme Situationen durchzustehen als sich denen einfach zu entziehen. Zumindest ausprobieren und wenn es überhaupt nicht anders geht nochmal mit dem Lehrer ein Gespräch suchen (ohne das man frech wird damit kommt man auch nicht weiter)

0
@HH3210

Ich war in meinem Leben noch nie frech zu einem Lehrer.. Und wieso sollte ich mich quälen, wenn es einen einfachen Ausweg gibt?

0
@Kuschelruschel

Auf euch werden im laufe des Lebens noch einige Schwierigkeiten zukommen und da kann man auch nicht immer wegrennen und das ist mit Sicherheit auch mitunter ein Grund warum der Lehrer 1. soche Einzelaktionen nicht duldet, wenn das jeder macht könnt ihr gleich daheim bleiben 2. gehts auch darum euch zu vermitteln mal etwas durch zu stehen auch wenn es nicht einfach ist.

Was ihr daraus machts ist dann jedem selbst überlassen.

0
@DrCooper

Ich hab auch nicht gesagt das du zu deinem Lehrer frech bist/warst sondern das es im Allgemeinen nicht ratsam WÄRE.

0

Was möchtest Du wissen?