Klassenfahrt nach Düsseldorf. Was unternehmen dort?!?!?!

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

''jedoch sagte die Lehrerin das wir diese Königsallee meiden werden weil wir dort unerwünscht sind''

Was für eine Lehrerin...

Die Königsallee ist nichts besonderes, nur eine gehobene Einkaufsmeile. Dort ist niemand unerwünscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist wirklich ein trostloser Ausblick. Dabei hat Düsseldorf so viel zu sehen! Ich würde euch in jedem Fall ein Besuch auf dem Fernsehturm empfehlen, die Aussicht ist hervorragend. Mit etwas Glück kann man sogar den Kölner Dom sehen. Daran schliesst sich ein Besuch im Landtag perfekt an. Ebenso kann man den WDR in unmittelbarer Nähe besuchen und einen Blick hinter die Kulissen bekommen. Die Königsallee ist sicher auch ein Besuch wert, und sie ist definitiv offen für jedermann! Darüber hinaus fallen mir die Skihalle in Neuss ein, eine Busrundfahrt, diverse Museen, die Altstadt, ein Abend Party, die Halle-Mensch mit Indoor-Kletterwänden und Beachvolleyballplätzen ein, der Medienhafen und eine Bootstour nach Kaiserswerth ein. Um nur einige Dinge zu nennen. Aber gibt es dafür nicht auch Anbieter, die auf sowas spezialisiert sind?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Mädels gehen shoppen ... die meisten können sowieso nichts anders (sinnvolles mit ihrer Zeit anfangen) ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?