Klassenfahrt ins schwimmbad.... Aufsichtspflicht?

4 Antworten

Die Aufsichtsfplicht kann nur ein Lehrer übernehmen. Anders als zum Beispiel bei Sportvereinen, kann die Aufsichtspflicht nicht auf einen Dritten übertragen werden.

Da es sich um eine Schulveranstaltung handelt, besteht Aufsichtspflicht. Diese kann auch nicht vom Schwimmmeister übernommen werden. Begründung: s.o.

Entweder, ihr findet noch einen Sportlehrer, der euch begleitet, oder ihr könnt nicht ins Schwimmbad.

Übrigens. Natürlich ist mir klar, dass diese Regelung schwachsinnig ist, aber so ist eben das Gesetz. Das alles ist kein Problem, solange niemandem etwas passiert. Aber wehe, einem von euch passiert auch nur irgend eine Kleinigkeit. Was weiß ich, Nase gebrochen beim Kopfsrung ins Flache, muss ja nicht gleich der Ertrinkungstod sein. Dann werden die betreffenden Eltern Blut sehen wollen, egal was die vorher unterschrieben haben. Und sie werden es auch bekommen.

Aus dem gesetz geht hervor, wenn einem von euch Schülern was passiert, so haftet der Lehrer. Dieser Lehrer wird dann angezeigt, wegen Verletzung der Aufsichtspflicht und 1. Verliert seinen Job und 2. könnte dafür noch eine Freiheitsstrafe bekommen.

Also ist es besser, mindestens einen Sportlehrer dabei zu haben ;)

Ihr braucht einfach nur das Einverständnis (schriftlich) der Eltern,
dass das Kind schwimmen gehen darf.

Aber eine Aufsichtsperson , in eurem Fall Lehrer, sollte def. dabei sein!

Auf Klassenfahrt ritzen?

Hallo. Ich ritze mich schon seid einiger zeit und habe anfang des Schuljahres mit einer Lehrerin von mir gesprochen. Mittlerweile denkt sie das bei mir wieder alles gut ist und ich es nicht mehr mache (was leider nicht der fall ist). Eigentlich wollte ich es ihr erzählen aber ich möchte sie nicht damit belasten und deswegen habe ich gesagt das alles gut bei mir ist. Sie kommt ende des Monats mit uns mit auf Klassenfahrt und wir gehen dort auch ins Schwimmbad. Ich weiß nicht was ich machen soll weil ich wollte mich vor der Klassenfahrt eigt. zusammenreißen und mich die par tage mal ohne ritzen aushalten weil ich nicht mit "zerritzten" Armen durchs schwimmbad gehen will. Allerdings weiß ich auch nicht ob ich es durchhalte. Und ich bin mir sicher das sie auch auf meine Arme gucken wird und wenn sie sieht das da nichts ist glaubt sie es warscheinlich das alles gut ist. Obwohl ich ihr es eigentlich so gerne anvertrauen würde, aber ich kann es ihr ja auch nicht auf Klassenfahrt erzählen 😕 und ich kann auch nicht mit zerritzten Armen ins Schwimmbad gehen. Was soll ich machen? 👾

...zur Frage

Volljährig auf Klassenfahrt - darf ich abends länger ausgehen?

Hallo ihr Lieben! Also gleich vorweg, dass ich mich nicht besaufen darf bis zum abwinken das ist mir klar.

Um meine Frage(n) zu präzisieren: Darf ich länger ausgehen als die Minderjährigen oder gilt gleiches Recht für alle und ich darf um 22 Uhr das Zimmer nicht mehr verlassen? Ich habe schon gegoogelt und ich denke da stehen meine Chancen schlecht wegen der Aufsichtspflicht der Lehrer, aber vielleicht gibt es ja eine Art Hintertürchen, wennn ich beispielsweise irgendeinen Wisch unterzeichne dass ich abends auf mich selbst aufpasse.

Außerdem, muss ich nach Beendigung der Klassenfahrt mit nach Hause fahren, oder darf ich länger bleiben und die Rückfahrt auf eigene Kosten tragen? Wir fahren von einer Kleinstadt in NRW nach Berlin und direkt im Anschluss zur Klassenfahrt haben wir Osterferien und ich würde das gerne verbinden und Verwandte/Freunde dort besuchen.

Tüdelü! :)

...zur Frage

Aufsichtspflicht im Schwimmbad missachtet? Kann mich bitte jemand helfen?

Ich war gerade mit meinem Freund im Freizeitbad... Da ich seit 4 Jahren als Übungsleiter im Verein tätig bin, habe ich mir gedacht meinem Freund bei der Technikoptimierung zu helfen... (Ich habe DLRG Silber und er das Jugendschwimmabzeichen Bronze) Als ich ihn über der Wasseroberfläche (im Schwimmerbecken) Ordnungsgemäß geführt habe, damit er eine stabile Wasserlage bekommt, fing er an mich aus Angst zu umklammern und runter zu drücken damit er nicht ertrinkt... Ich habe mich befreit und ihn gerettet. Ich habe selber versucht auf mich aufmerksam zu machen aber es ging nur optisch und nicht akustisch weil ich runter gedrückt wurde und vor Schreck und voller Wasser im Mund erst nicht schreien konnte. Ich habe mich dann befreit und uns beide raus geholt und alles ging seinen Lauf, jedoch ohne Hilfe. Ich bin wütend zur Aufsicht gegangen und habe mich beschwert warum die ihre Augen nicht auf das gut befüllte Becken gerichtet hat und uns nicht geholfen hat. Was wäre denn wenn wir beide ertrunken wären? Ich kann verstehen dass das Schwimmbad gut gefüllt ist... Es muss doch trotzdem eine Aufsicht gucken, ob ich wir nicht abkratzen. Die Frau hat sich mit dem Rücken zum Schwimmerbecken gedreht weil sie woanders geguckt hat... Ich habe mich dann sofort mit meinem bei der Meisterin beschwert, die uns gesagt hat dass man sich akustisch bemerkbar machen muss und dass man allgemein nicht überall gucken kann! Ich habe eine Stunde mit der diskutiert. Ich brauche eure Hilfe. Bitte um eine Antwort von jemandem der mich wirklich aufklären kann.

...zur Frage

Aufsichtspflicht Pflicht

Hallo , mein Kind musste heute Nachsitzen soweit so gut. Hat der Lehrer nicht dann auch die Aufsichtspflicht ??? Ober darf er das kind 90 min alleine in der Klasse sitzen lassen ???

Vielen Dank im vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?