Klassenbucheintrag, klassenlehrer schreibt tadel drüber

3 Antworten

Sagen wir mal so, weder Du noch wir hier dürften Deinem Klassenlehrer vorschreiben, was er machen darf, von daher...

Der Lehrer ist nicht dazu verpflichtet, seinen Eintrag aus dem Klassenbuch zu streichen, nur weil die Sache jetzt geklärt ist.

Du kannst evtl. versuchen, mit ihm nochmal zu reden und ihn zu bitten es zu streichen, aber wenn er sich nicht darauf einlässt, musst du leider damit leben. ;)

Es geht nicht um die Streichung eines Eintrags, sondern darum, dass ein anderer Lehrer, nämlich der Klassenlehrer, aus dem Eintrag einen Tadel gemacht hat.

0

Klar, darf er das! Ein Klassenlehrer darf so etwas immer!

Darf ein Lehrer willkürlich Tadel verteilen?

Hallo,

Letztens ist mir ne Füller Patrone bei Wechseln vom Tisch gefallen die ist dan auf den Boden und es gab Tinten Fleck. Genau im dem Moment wo ich nur runtergeguckt hab gab mir der Lehrer einen Tadel dafür und die Stunde war ich leise und habe auch nicht gestört, Darf er für sowas einen Tadel geben?

...zur Frage

Darf mir mein Lehrer einen Tadel geben,weil ich eine Unterschrift seit 2 Wochen nicht hab?

...zur Frage

Darf ein Lehrer mir ein Tadel geben nur weil ich ihn berichtigt habe?

Hallo ich geh in die 8 Klasse und mein Deutschlehrer hat mir unterstellt das ich in sein Unterricht nichts mache was garnicht stimmt kann er mir nur weil ich gesagt habe das ich was gemacht habe mir ein Tadel geben?

LG.

...zur Frage

Darf mein Lehrer mir deswegen nen Tadel schreiben?

Hey, da man in meiner Schule die Handys vor Stundenbeginn vorne am Pult abgeben muss, habe ich dies gemacht. Als mitten im Unterricht irgendein Handy klingelte (NICHT MEINS), hat er bei allen den (AN) Knopf gedrückt, um zu gucken, welches es war. Mein Handy war AN, da ich eine neue Sim-Karte habe. Ich kenne deswegen meinen Pin nicht auswendig wenn ich mein Handy anmache. Also ist es nutzlos. Ich brauche es um meine Eltern zu kontaktieren, weshalb ich es nicht ausschalten kann. Er schrieb mir nun deswegen einen Tadel. Darf er einfach so an mein Handy gehen um zu gucken, ob es an ist? Er meinte auch was mit Polizei. (irgend nen quatsch) von wegen, dass er den Verdacht hat, dass ich Videomaterial und Audio aufnehme (was nicht sein kann, da mein Handy bei ihm ist). Habe nun den Tadel, was nicht die Welt ist, aber wollte nur mal nachfragen, ob er das eigentlich darf.

MFG, Adi

...zur Frage

Nach der 9 Klasse abgehen und auf einen Berufskolleg?

Hallo ich bin 17 Jahre alt und gehe auf eine Realschule ich bin in der 9 klasse habe meine 10 Jahre Schulpflicht schon längst hinter mir ich werde dieses Jahr 18 und habe sehr lange überlegt ob ich lieber nach der 9 klasse abgehen soll und meine mittlere Reife dort nachholen soll.
Ich finde einfach dass es auf meiner Schule sehr schwer ist und ich das Gefühl habe das ich nach der 10 klasse keine sehr guten Noten haben werde weil jetzt momentan auch nicht die beste Noten habe und sehr viele meiner Lehrer auch sehr streng die Noten benoten ich tue aber auch was dafür strenge mich wirklich sehr an habe vor 2 Wochen ungefähr 7-8 Stunden Mathe gelernt und das Thema hatte ich eigentlich auch gut drauf aber am Ende habe ich trotzdem eine 4 bekommen was mich wirklich traurig gemacht hat ich habe auch 2 mal die Klasse wiederholt was sowieso sehr unangenehm für mich ist und manche sich lustig drüber machen.
Ich weiß das ich nur noch 1 Jahr in die Schule gehen muss aber ich habe nunmal Angst das ich keinen guten Abschluss bekomme werde und dann schon wieder die Klasse wiederholen muss oder sogar keinen realschulabschluss bekommen werde weil es wirklich sehr schwer auf meiner Schule ist und das sagen auch sehr viele.
Deshalb würde ich gerne nach der 9 abgehen und direkt meinen realschulabschluss dort machen da man nach der 9 klasse einen Hauptschulabschluss bekommt und ich da nur meinen realschulabschluss nachholen muss.
Ist das eine gute Entscheidung ?
Ich habe auch schon mit meinem Klassenlehrer drüber gesprochen und konnte mich auch gut verstehen.
Was sagt ihr dazu ?

...zur Frage

Versetzung in die 10. Klasse Realschule?

Hallo, ich bin 15 Jahren alt gehe in die 9. klasse und besuche ein Gymnasium. Ich hab in 3 Nebenfächern (Physik Chemie Erdkunde) eine 5 in meinem Endjahreszeugnis und werde aus diesem Grund nicht in die 10. Klasse versetzt. Ich würde gerne die Realschule fortsetzen, nur meinte mein Lehrer, ich hätte eine Empfehlung für die 9. Der realschule bekommen. Aber wie ich mitbekommen habe, haben 5 Personen aus meiner Stufe, die mehr 5en haben eine Empfehlung für die 10. Der Realschule bekommen, was mich verwirrt hat. Also bin ich rüber zur Realschule gegangen und hab dort gefragt, wie es jetzt abläuft und ob die Empfehlung in der Fall relevant sei. Und die meinten bloß dass sie an der Stelle meines Lehrers die 10. Als Option gewählt hätten usw. jetzt muss ich morgen mit meinem Klassenlehrer darüber reden. Zu erwähnen ist allerdings dass ich in einem 5er Fach (Erdkunde) ein Referat halten durfte, um meine mündliche Note auszubessern. Auf das Referat bekam ich eine 2. meine Lehrerin sagte ich bekäme eine 4, was dann doch nicht der Fall war

was denkt ihr warum ich jetzt nicht in die 10. Klasse der Realschule gehen darf und denkt ihr mein Lehrer Streitet es ab? ( was für Argumente könnte er bringen ?)

und wie kann man das jetzt Regeln, denn ich finde das jetzt echt unfair, da ja andere schlechtere Noten als ich hatten

und würdet ihr die Option Realschule 10. Klasse wählen, oder 9. Klasse auf dem Gymnasium wiederholen ?

ich bedanke mich schonmal im Voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?