Klassenausflug zahlen obwohl ich an diesem Tag verhindert bin?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Google mal nach dieser Veranstaltung. Falls diese wirklich verpflichtend ist im Zweifelsfall an eine höhere Autorität (Vertrauenslehrer, Direktor) wenden und nachfragen. 

Falls diese nicht verpflichtend ist würde ich mir einen Attest für alle drei Tage geben lassen und dir wird nichts passieren.

Moment.....von der Schule werfen und Strafe zahlen? Vorher wirst du sicher noch gevierteilt......mal ehrlich. Du hast eine Pflichtveranstaltung, bist aber durch Bescheinigung krank gemeldet. Somit kannst du nicht teilnehmen. Und woran du nicht teilnimmst, musst du ja sicher auch nicht bezahlen. Vielleicht sollten deine Eltern mal mit dieser Lehrerin reden bzw. mit der Schul-Leitung.

Er ist nicht krank gemeldet.

0
@TreudoofeTomate

Diese habe ich 1 Woche vor dem Ausflug bescheid gegeben habe auch eine Bescheinigung abgegeben auf der steht, dass man die Termine nicht verschieben kann.

Eine Krankmeldung kann (!) aber an dem Tag durch den Arzt erfolgen. Somit ist die "Fehlzeit" entschuldigt.

0
@Kabeltante1266

... wo steht das, das mit der Krankmeldung? Es gibt einen Arzttermin, sonst nichts, oder übersehe ich etwas?

0

.... da hat sich dann wohl jemand verzockt und zwei Termine gleichzeitig nicht geregelt.

Dann stehe bitte zu Deinem Fehler, kommt bestimmt noch einige Male so.

Du schreibst, das du erst 16 bist. Was sagen deine Eltern dazu? Als meine Kinder in dem Alter waren und es Probleme mit der Schule gab (was zum Glück nicht oft vorkam) waren wir als Eltern für unsere Kinder da. Ein Termin beim Optiker ist kein Grund der Schule fern zu bleiben. Da Optiker meist bis ca. 18 Uhr und auch Samstags offen haben. Zu dem anderen Termin kann ich nicht viel zu sagen, aber normalerweise kann man solche Termine auch verschieben. Da du ja nachweislich an einem Schulausflug teilnehmen musst. Du bist ja nicht krank. Von daher überlege dir gut was du machst. Für mich klingt das eher so, als hättest du keine Lust an diesem Schulausflug teilzunehmen. 

Ich würde es mir ganz einfach machen.

Wenn die Lehrerin so stur ist, würde ich schauen dass du einfach für 3 Tage ein Attest hast, Streiterein würde ich mit denen gar nicht erst anfangen :)

selbst dann muss man aber oft zahlen, da Unterkunft, Bus usw. ja trotzdem gezahlt werden müssen. Von den anderen hinterher deswegen mehr verlangen klappt nämlich meistens nicht und wenn, dann kann man sich die Laune der anderen direkt vorstellen, die richten das dann nämlich gegen einen selber.

Eine Woche vorher absagen ist auch echt spät, das hätte man viel früher machen müssen. Da war ja schon alles gebucht.

1
@testwiegehtdas

Da stimm ich dir zu, allerdings beginnen die Schuljahre erst anfang September und man kann da direkt das Attest abgeben und ist dennoch nur eine Woche vor Ausflugs beginn "dabei"

0

Gibt es einen Vertrauenslehrer und/oder eine Schülervertretung?

Wende Dich dorthin.

Sag doch einfach das du kein Geld hast und du es nicht zahlen kannst. Die können dir wegen sowas nicht Kündigen, was ist das für ein Schwachsinn von deiner Lehrerin :D?

Weil es Unterricht ist und wir eine Schulpflicht in Deutschland haben.

Man kann jeden Arzttermin verschieben. Wieso machst du überhaupt Arzttermine während der Schulzeit?

Natürlich ist das Schulpflicht mir aber zu drohen dass ich von der Schule fliege wenn ich nicht zahle ist m. M. n. Nötigung 

(1) Wer einen Menschen rechtswidrig mit Gewalt oder durch Drohung mit einem empfindlichen Übel zu einer Handlung, Duldung oder Unterlassung nötigt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

Nebenbei erwähnt habe ich einen Augenarzttermin welchen ich dringend brauche weil ich nichts an der Tafel sehen kann und so nicht am Unterricht teilnehmen kann.

0
@Pcfragen321

Naja, mit dem BGB musst du deiner Lehrerin jetzt nicht gleich winken.....damit machst du dir keine Freunde. Das kann man auch vernünftig regeln.

0
@Kabeltante1266

Eben nicht ich probiere dieses Problem seit 1 Woche vernünftig zu besprechen aber es kommt auf keine Lösung und mir dann noch mit einer Geldstrafe zu drohen samt mit Verweis, also geht's noch?

0
@Pcfragen321

Mal abgesehen davon, dass Augenärzte nicht mehr für die Verschreibung von Sehhilfen zuständig sind, kann man auch Termine bei diesem Arzt zu Zeiten wahrnehmen, die nicht Unterrichtszeit sind. Du wusstest vorher, dass du nicht kannst.

Und nein, das ist keine Nötigung. Sie hat dich lediglich darüber aufgeklärt, welche Folgen deine Weigerung haben kann.

0
@Kabeltante1266

Ist das ein Witz Kabeltante ?

Was ist denn deiner Ansicht nach Vernünftig ? 

Sich das gefallen zu lassen ? 

Es ist nichts verwerfliches die Rechten deiner Lehrerin mal zu vermitteln. 

Das was SIE macht ist Strafbar und absolut nicht "vernünftig". Ich wäre direkt mit einem Anwalt gegen diese Schule gegangen, denn ich habe zuviel erlebt und lasse mich nicht vereiern von irgendwelchen Menschen.

0
@TreudoofeTomate

Wer behauptet hier denn was von "vorsätzlich"? Es tut mir leid dass es Menschen gibt, die Fehler machen und somit eben nicht alles im voraus planen, dass sowas mal passieren kann ist klar. Außerdem gibt es nicht um sonst noch andere Klassen in deren Unterricht ich gehen könnte, dies sehen aber meine Lehrer nicht ein. Anscheinend ist es aber für dich auch normal dir solche "entweder, oder" Fragen gefallen zu lassen, mir jedenfalls nicht.

0
@Pcfragen321

Was kann passieren? Dass man Termine macht, obwohl man weiß, dass Unterrichtszeit ist? Komisch, bekommt ihr etwa immer erst kurzfristig Bescheid, wann ihr in der Schule antreten müsst? Ich nahm bisher an, dass die Ferienzeiten vorher feststehen. Oder sind Stundenpläne nicht mehr modern?

Das Leben als Schüler ist wirklich hart.

0

Arzttermine kann man nicht immer so leicht verschieben. Bei Fachärzten kann es schon mal Monate dauern bis man überhaupt einen Termin erhält und folglich kann ein neuer Termin noch mal genau solange dauern. Je nach Grund für den Besuch kann es auch sein das dieser Termin keinen Aufschub duldet.

0
@TreudoofeTomate

Tut mir leid falls ich mich falsch ausgedrückt habe ich muss einen Sehtest machen, der bestimmt welche Sehstärke ich brauche. Ich bin mir nicht sicher ob du schonmal eine Brille gekauft hast, bei meinen Anbietern dauert so eine Lieferung aber ca. 1. Woche. Gehen wir davon aus dass der nächst frühste Termin schon in 2 Wochen ist, dann möchtest du mir sagen dass es klüger ist 2 Wochen + 1 Woche (Lieferung) im Unterricht nicht produktiv zu sein, dafür aber auf einen SPASS Ausflug, welcher für mich keinen Vorteil hat zu gehen? Also rede ich hier nur mit Lehrern oder was ist jetzt los?

0
@Pcfragen321

Stell dir vor, ich bin Brillenträger und daher weiß ich auch, dass Augenärzte dafür nicht zuständig sind. Das ist Aufgabe von Optikern und zu denen kannst du jederzeit auch ohne Termin gehen.

Und mal so am Rande, bisher hast du auch nicht "produktiv am Unterricht teilgenommen". Da kommt es auf ein, zwei Wochen auch nicht mehr an. Oder willst du mir erzählen, dass die Sehschwäche über Nacht kam?

1
@Pcfragen321

Die Frage ist doch eher, was war vorher? Der Ausflug oder der Augenarzttermin?

Abgesehen davon muss man nicht zu einem Augenarzt für einen Sehtest. Das kann auch ein Optiker machen.

0
@TreudoofeTomate

Ich will dir sagen dass die verstärkte Sehschwäche über die Sommerferien kam, in denen ich meine Brille nicht an hatte! Und zu sagen dass es auf die ein oder zwei Wochen auch nicht an kommt ist ja auch völliger Blödsinn, bei sonstigen Sachen ist man ja auch pingelig. Ich möchte mal sehen wie du deinem Arbeitgeber sagst dass es nicht auf diese 1 oder 2 Wochen die du länger für dein Projekt brauchst ankommt. 

0
@kxell2001

Ich habe mich falsch ausgedrückt, ich muss nicht zum Augenarzt sondern zum Optiker. Ich brauchte schnellst möglichst einen Termin, der frühste wäre der am Donnerstag. Da ich an einer Ganztagesschule bin ist mein Zeitplan sehr eng und die einzigen Optionen waren eben dieser hier. Wahrscheinlich hätte ich damals einen für nächste Woche Montag nehmen sollen, ich dachte aber nur daran den frühsten zu nehmen. Der nächst möglichste Termin jetzt wäre erst in 2 Wochen.

0
@Pcfragen321

Tjo. Kein Arztattest somit kein Grund dem Unterricht fernzubleiben. Und ehrlich. Ich habe noch nie einen Termin beim Optiker benötigt. Einfach hingehen und eventuell warten.

Für mich klingt es mittlerweile so, dass du einfach händeringend nach einem Grund oder Bestätigung suchst der Klassenfahrt fernzubleiben. Dies wirst du hier nicht finden, und ich denke, dass deine Lehrerin dies ebenfalls bemerkt hat.

Da du keinen Arzttermin hast, sondern beim Optiker, bist du jetzt sogar rechtlich gesehn im UNRECHT. Die Schulpflicht geht jetzt vor. Die einzigen, die dir jetzt helfen können sind deine Eltern.

3
@Pcfragen321

Einen Sehtst kannst du jederzeit bei jedem Optiker machen. Nach der Schule. Und der dauert  keine 3 Tage.

3
@kxell2001

Ich bin 2 Tage verhindert. Ein Tag ist dies mit dem Optiker, an dem anderen Tag habe ich sowohl eine werksärztliche Untersuchung für meinen Ausbildungsplatz als auch die Jugenduntersuchung welche ich brauche für meinen Ausbildungsplatz, unteranderem nennt man sowas auch einen "Arzttermin".

0
@Pcfragen321

Macht deine Situation aber auch kein Deut besser. Auch argumentativ bist du auf der Verliererseite. Denn Optiker ist kein Arzttermin und dein werksärztliche Untersuchung ist kein notwendiger ärztlicher Termin, der unbedingt nur an diesem Tag stattfinden muss. Da du anscheinend keinen gesundheitlich kritischen Arzttermin brauchst, sondern eine Routineuntersuchung ist, kann man diesen Arzttermin getrost verschieben.

Daher hat deine Lehrerin völlig recht, und ehrlich gesagt ist sie dir sogar entgegen gekommen, dass du überhaupt diese Termine wahrnehmen darfst. Aus rein rechtlicher Sicht hätte sie dir sogar die beiden Termine verbieten können.

1

Was möchtest Du wissen?