Klasse wiederholen oder Schule wechseln?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Auf 'ner neuen schule kannst du natürlich 'n super neuanfang haben, was deine noten und so angeht..außerdem ist es auch bestimmt cool so viele neue leute kennenzulernen..das einzig blöde ist, dass dein bester freund da ist, aber ihr könnt ja nachmittags noch was machen und euch sehen..und 'n neuen schwarm würdest du auf deiner neuen schule bestimmt auch finden :) ich denke ich würde gleich schule wechseln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ka0peace123
02.02.2017, 21:21

Dankeeeee

0

Ich würde mich das zweite Halbjahr auf der aktuellen Schule anstrengen und wenn nötig am Ende des Jahres wiederholen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also eigentlich solltest du auf dein Herz hören was dir wichtiger ist doch wenn du meine Meinung gern hättest dann rate ich dir auf der Schule zu bleiben :) Ich mein die Besten Freunde sind unersetztbar und so ein Schwarm ist schon was schönes :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An deiner stelle würde ich wechseln. Ich habe gemerkt das wenn man auf eine andere Schule wechselt ein frischen wind bekommt und es spannender wird da du neue leute kennenlernen wirst. Auf der alten Schule denkt man sich "Oh ne ist wieder das gleiche, die gleiche gebäude, die gleichen Lehrer, die gleichen Personen" und dann machst du so weiter wie du jtz bist dein Schnitt verbessert sich nicht wenn du so denkst falls du damit klar kommst dann wechsel natürlich nicht.Aber nach meiner meinung ist wechseln sinnvoller vorallem weil die Lehrer dich dort garnicht kennen und du noch nh chance bekommst das sie von anfang an positiv von dir denken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wiederhole. Ich hatte eig des gleiche Problem bin jetzt aber froh dass ich wiederholt hab und nich die schule gewechselt hab. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?