Klasse wechseln, wie?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eigentlich genauso so..Denn je ehrlicher du es sagst,desto überzeugender wirkt es auch.  Du kannst natürlich direkte Beispiele aufzeigen,in denen du dich massiv gestört gefühlt hast oder erklären, was das mit deiner Motivation oder deinem empfinden macht. Das gibt deinem Schulleiter einen ganz direkten Einblick.  Ausserdem wäre es sicher auch möglich so etwas wie einen vertrauenslehrer dazuzuholen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?