Klasse wechseln Oberstufe aufm Wirtschaftsgymnasium?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

1.) Die Aussage " es sei normal, dass man in Mathe um 3 - 4 Noten sich verschlechtert." ist tatsächlich saudämlich.

2.) "Die sagt immer, ja das müsst ihr können". Aus dem Nichts müsst ihr das nicht können, die Lehrer sind dazu da um euch ein Vorwissen zu geben.

3.) "Der Schnitt in unserer letzten Matheklassenarbeit ist 3.5." Das ist auch nicht normal !

4.) "Jetzt hab ich vor, meine Klasse zu wechseln". Also, von so vielen inkompetenten Lehrern auf einmal habe ich noch nicht gehört, da wird auch ein Klassenwechseln nichts ändern, weil du in einer anderen Klasse wahrscheinlich auf einen ähnlichen Typ Lehrer treffen wirst. Diese Schule, an der du bist scheint "verdorben" und "infiziert" zu sein, daher würde ich dir eher einen kompletten Schulwechsel als einen Klassenwechsel empfehlen.

Vielen Dank, an ein Schulwechsel hab ich auch schon überlegt, wie du sagtest die Schule ist "infiziert", hab rumgefragt in den 11er Klassen gibt es keine gescheite Lehrer..

1

Was möchtest Du wissen?