Klasse überzeugen mit erdogan?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hier hast du welche Argumente Bruder :)

Erdogan war der erste Politker der betonte, dass Kurden und Türken Brüder sind.

Erdogan war der erste Politker der den Kurden rechte gab.  Dank Erdoğan werden die Kurden nicht wie früher als Minderheit gezählt!

Dank Erdogan dürfen Kurden, absofort seit 2003 Kurdisch reden, es gibt zum ersten mal in der Geschichte der Kurden, Kurdische Sender, Kurden haben ein Wahlrecht bekommen, sie dürfen eigene Parteien, Gemeinden gründen.

Dank Erdoğan kann man ab sofort Kurdisch als Fach wählen!

Dank Erdoğan kamen über 3 Mio Flüchtlinge; Christen, Juden, Muslime, Jesiden, Atheisten... zur Türkei und für sie wurde Humanisch gesorgt, ihn wurde Bildung sowie aufenthalt ohne einen Pass gewehrt.

Wirtschaftlich:

Über Tausende von Kilometer  neue Straßen

Neue Hochäuser

Eigene Automarke, Flugzeug, Jets, Hubschrauber, Drohnen, Waffen, Panzer

Erste Schnellzüge in den Großstädten Istanbul, Ankara, Samsun und Konya.

Neue Verkehrsmittel, neue Polizeilich sowie Medizinische Fahrzeuge und Fortschritte

Es werden zum ersten mal in der Geschichte der Türkei Tablets für den Unterricht zur Verfügung gestellt.

Schulbücher sind Gratis...

Schaut euch die Muslimischen Länder an. Zu 70% Krieg, Terror und Armut. Er versucht wieder wie im Osmanischen Reich die Verbindung zu den Staaten herzustellen, sowohl Religiös  als auch Politisch.

2001 ist ein neuer Held der Nation an die Macht gekommen. Recep Tayyip Erdoğan.
Er hat jahrelang bis heute für die Rechte der Unterdrückten gekämpft.
70% der türkischen Frauen durften nicht studieren, auch nicht im Staatsdienst arbeiten, weil sie ein Kopftuch trugen. Dieses Verbot hat Recep Tayyip Erdoğan aufgehoben.
Er musste jahrelang dafür kämpfen und das in einem muslimischen Land.
Die Kurden haben  ihre zustehenden Rechte bekommen, dass heisst: Kurdisch als Fach, kurdische Kanäle, sie dürfen kurdisch sprechen und kurdische Lieder singen. Was vor Recep Tayyip Erdoğan undenkbar war, hat Erdoğan verwirklicht. Parteien wie die MHP und CHP haben immer gegen alles gestimmt.
Der Osten wurde infrastrukturell erfasst, die Steuern aus Ankara flossen in den Osten, jedoch verhinderte die PKK die Entwicklung und Modernisierung der vorwiegend von Kurden bewohnten Gebiete. Der Osten wurde mit Recep Tayyip Erdoğan erst wieder vernünftig wahrgenommen ebenso die dort lebenden Menschen.

Ich kann dir dies bezüglich auch Videomaterial auf Deutsch-türkisch liefern (zeigen)

0

Gerne :) Wenn Sie irgendwas wie Erdogan tötet Kurden behaupten bana söyle kann dir gute Argumente Fakten mit Quellen liefern.
Die werden selbst geschockt sein xD

0

jaa heute meine lehrerin türkei ist ja ein land, geführt von einem diktator.. bei gott ich habe sie aussereinander genommen haha

0

Hahahaha nice Bro :D

0

Das liegt daran, dass wir Deutsche auch schon mal einen zu kurz geratenen schnauzbärtigen Politiker hatten, der erst demokratisch gewählt wurde, und danach die Demokratie abgeschafft hat. Die Opposition und sonstige Kritiker landeten im Gefängnis, statt dessen Einheitspartei, die Presse wurde gleichgeschaltet, die Religionsfreiheit stark eingeschränkt bzw. verboten. Damals haben viele Deutsche genau so gejubelt wie heute die Türken (nicht alle!), weil es Deutschland wirtschaftlich sehr schlecht ging, und die Nationalsozialisten haben versprochen, das zu ändern. Die Massenaufmärsche mit 10 000 Fackelträgern und Jublern kannst du dir noch in alten Filmen ansehen. Was daraus geworden ist kennst du hoffentlich aus dem Geschichtsunterricht. Wenn nicht, ließ einfach mal die Geschichte des 3. Reiches, und du weißt, wohin die Türkei unter Herrn Erdogan steuert. 

Lass denen doch Ihre Meinung und Du hast Deine Meinung. Warum muss man andere immer von seiner eigenen Meinung überzeugen wollen?!

Was waren denn deine starken Argumente die nicht akzeptiert wurden?

Es ist egal , in welcher Art und Weise du Argumentierst !  
Erdogan ist und bleibt ein Mensch, welcher nach alleiniger Herrschaft strebt und somit eine Diktatur ( Aufhebung der Gewaltenteilungen z.B.)  in dieses Land einbringen möchte ( ich bin ebenfalls türkischer Nationalität, aber AUFGEKLÄRT).
Also sollte jeder Mensch mit normaler Vernunft ( ethisch :Logos) seine Vorhaben (Diktatur) durchschauen!!
Denke bitte über deine Position nach!

vielleicht gibt dieser Mensch ja gerne seine eigenen Rechte auf? ...

0

Dann würde ich an seiner Bildung zweifeln bzw. an seiner Sichtweise ZWEIFELN .

0

Ich bin auf einem Gymnasium und mache mein Abitur.

0

Es hat nichts mit dem Abi oder dem Gymnasium zu tun !

Du wurdest beeinflusst und wenn nicht sogar manipuliert.. Bitte informiere dich über diese Materie besser und komme wieder , wenn du dies getan hast, um eine anständige bzw. ein richtiges, auf Argumenten basierendes, Gespräch zu führen .

1
@crazyarda100

Allein die Tatsache, dass wir hier unsere Meinung sagen können, anstatt wie in der Türkei sofort als Kriminelle und Volksverhetzer ohne Prozess im Gefängnis zu landen, sollte Argument genug sein. 

1

Wenn jemand als Pro Argumente Wirtschaft und Islam nennt, dann hat er keine.

Die Isolationspolitik von Erdogan kostet dem Land sogar richtig viel Geld da der Tourismus extrem rückläufig ist. Wer will bei den aktuellen Zuständen denn wirklich noch dahin.

Und wie kann man einfach nur ISLAM nennen ohne zu sagen was denn durch Erdogan nun besser sein könnte?

Er kann nicht argumentieren daher bringt es auch nichts ihm irgendwas erklären zu wollen. Da fehlen die geistigen Fähigkeiten gut gemeinte Tipps verarbeiten zu können!

Sorry Markus, du reifer, erwachsener.Ansich wollte ich nur gucken wie die meisten reagieren da ich schon lange kein werte und normen mehr habe. Ich bin in der 12. Klasse.

0

Jemanden, der seine eigenen Rechte kennt und Meinungsfreiheit und Demokratie schätzt, wirst du wohl nicht überzeugen können. Egal wie schlagkräftig du argumentierst ...

Wieso muss man andere auch immer von seiner Meinung überzeugen? Toleriert sie doch einfach gegenseitig...

lg

Was möchtest Du wissen?