Klasse M Führerschein schon mit 15 1/2 beginnen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo

Jedoch bin ich erst 15 1/2 und daher meine Frage, ob ich den Führerschein schon anfangen kann

Es gibt keine bindende Vorschrift, mit welchem Alter man sich in der Fahrschule anmelden darf.

Üblicherweise wird die Fahrschule darauf achten, dass der Bewerber sich nicht früher als ein Jahr vor Erreichen des Mindestalters anmeldet.

alle Fahrschulen (die eine Webseite haben) und alle Webseiten die sich mit Führerscheinangelegenheiten befassen berichten aber folgendes:

Mit der theoretischen Ausbildung kann etwa ein halbes Jahr vor dem Geburtstag begonnen werden. Die theoretische Prüfung darf frühestens 3 Monate, die praktische Prüfung frühestens einen Monat vor dem Geburtstag abgelegt werden.

siehe auch folgenden Link:

http://www.fahrlehrerverband-bw.de/07-FSKl/Kl_Motorrad_neu.htm

den AM-Führerschein kannst du in Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen schon mit 14,5 Jahren machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

M gibt es nicht mehr .  15 1/2  Klasse A1 

15 Jahre für Mofa-Prüfbescheinigung

16 Jahre für die Klassen AM, A1,L und T

18 Jahre für die Klassen A2, B, BE,C1 und C1E

Die neue Klasse AM führt die bisherigen Klassen M und S zusammen. AM gilt für zwei- und dreirädrige Kleinkrafträder bis 45 km/h, deren Verbrennungsmotor nicht mehr als 50 ccm Hubraum bzw.deren Elektromotor keine höhere maximale Nenn dauerleistung als 4 kW hat.Auch vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge mit diesen technischen Werten dürfen gefahren werden; dabei darf das Leergewicht nicht über 350 kg (ohne Batterien von Elektrofahrzeugen) liegen. Der Inhaber der alten Klasse M oder S darf jetzt auch Fahrzeuge der Klasse AM fahren. Mit dieser neuen, harmonisierten Klasse AM dürfen die Fahrzeuge EU-weit gefahren werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?