Klasse kommandiert mich herum?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das mit der Lehrerin halte ich nicht unbedingt für so eine gute Idee. Besser wäre es, wenn Du ohne Ruf nach Autorität auskommen könntest.

Eigentlich geht es nur darum, dass Du Dich mit Deiner Meinung behaupten lernst. Wenn jemand möchte, dass du Dich auf einen anderen Platz setzt sage "Nein!" - wenn jemand abschreiben möchte sage ebenfalls "Nein!"

"Nein !" zu sagen ist vollkommen normal und gehört zum alltäglichen Leben.

Und wenn sie Dich dann deswegen beleidigen, könntest Du versuchen mit Witz und Gelassenheit zu kontern. Hier ein Beispiel.

Mitschüler: "Du verdammter Giftzwerg setzt Dich nicht auf diesen Platz ?"

Du: "Warum sollte ich ? Von diesem Platz kann ich viel besser sehen, ob Du Mist machst!"

Verstehst Du ? Es kann nicht sein, dass Dich einfach jemand herumkommandiert, bloß weil er das gern hätte. Arbeite mit rhetorischen Mitteln und überzeuge die anderen - dann werden sie dieses miese Verhalten bald einstellen.

Ich wünsche Dir viel Erfolg und vor allem ganz viel Gelassenheit - denn sie ist das Wichtigste !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag deiner Lehrerin was Sache ist. Dass deine Klasse dich nur rumkommandiert und wenn du es nicht machst du beleidigt wird. Sie wird dann bestimmt mal mit deiner Klasse reden. Ist es die ganze Klasse oder nur bestimmte Schüler? 

Du solltest dich aber nicht rumkommandieren lassen so merken sie nur, dass du nachgibst und werde es immer wieder machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Cosizma 16.03.2016, 21:56

Nur ein paar Schüler, mach ich auch nicht.

0
Miromond 16.03.2016, 21:57
@Cosizma

Dann würde ich deine Lehrerin bitten direkt mit den Schülern zu reden und nicht so öffentlich das es jeder mitkriegt. Das ist für sie besser und für dich auch :) Viel Glück

0
Cosizma 16.03.2016, 21:59
@Miromond

Das ist bei ein paar leider unmöglich, denn der eine hat mich schon mal geschlagen. Außerdem bringt er fast jede Musik Stunde unsere Musiklehrerin zum weinen

0
Miromond 16.03.2016, 22:01
@Cosizma

Ehrlich? Also in diesem Fall würde ich auf jeden Fall mit deiner Klassenlehrerin wenden und mit den betroffenen Schülern aber auch mit eurer Musiklehrerin reden. Deine Lehrerin sollte mal mit den Eltern von dem Schüler reden. Wie alt seid ihr?

0
Miromond 16.03.2016, 22:03
@Cosizma

Okay bei 18 jährigen hätte mich das auch gewundert. Auf jeden Fall mit deiner Lehrerin reden 

0
Cosizma 16.03.2016, 22:05
@Miromond

Oke danke, ich hoffe sie versteht mich und wird mir helfen. Danke für den Rat😃

0
Miromond 16.03.2016, 22:06
@Cosizma

Als Leherin ist sie verpflichtet dir zu helfen ^^ Vorallem in so einem Fall wo sogar eine weiter Lehrkraft eingebunden ist

0

Was möchtest Du wissen?