Klasse hat mit einer Lehrerin Ärger. Hilfe!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Verbrennt die Hexe! Wenn sie so zu euch ist, seit auch so zu ihr. Der Lehrer sitzt am längeren Hebel, brecht den Hebel ab und haut ihr den Hebel über den Kopf. Ohr seit 21 ihr werdet sie doch erziehen können. Wir sind 24 in der Klasse und wir erziehen jeden Lehrer. Macht sie fertig wenn sie euch fertig macht.

Egal in welcher Klassenstufe und egal in welcher Schule, solche Lehrer hat man immer. Das erste und wichtigste was ihr als Klasse tun soltet ist euch zusammen zu setzen und genauestens alle Missstände aufschreiben und mit konkreten Beispielen versehen. Damit solltet ihr in Ruhe zu eurer Klassenlehrerin gehen und mit ihr über eine mögliche Unterstützung sprechen. Bei solchen Gesprächen müsst ihr jedoch als Klasse absolut zusammen halten. Mit eurer Klassenlehrerin wäre es dann am besten sich mit eurer Englischlehrerin zu unterhalten. Die Probleme solltet ihr offen ihr gegenüber ruhig, vernünftig und vorallem gut begründet offen legen. In einem solchen Gespräch dürft soltet ihr aber auf keinen Fall vergessen das auch ihr als Klasse nicht perfekt seid. Ohne Selbstkritik wird sich eure Englischlehrerin kaum ändern.

Haltet als Klasse zusammen, überlegt euch die Argumente sehr genau und last euch nicht dazu verleiten nur auf ihr "herum zu hacken". Verbesserungen soltet ihr als Klasse genauso vornehmen wie eure Lehrerin.

Viel Glück

Besorgt ihr einen anderen Mann der sie zufrieden macht. Sie motzt sich bestimmt jeden Morgen im Spiegel selbst an weil sie sich nicht leiden kann.

bEI UNS HATTEN WIR DIE GLEICHEN PROBLEME.... wir haben uns bei unsere KLASSENLEHRERIN beschwert und das hat auch nicht gebracht dann sind wir zur unseren Schuldirektor gegangen naklar ganze klasse und haben uns nochmal beschwert sowas von lange bis er am schluss wirklich sogar von alleine weg gegangen ist :D hoffentlich war ich hilfreich

Was möchtest Du wissen?