Klasse der 11 Bewerbungszeugnis?

3 Antworten

Ich würde das Abschlußzeugnis der 10. Klasse für die Bewerbung verwenden, würde aber erwähnen, daß ich die 11. Klasse im Gymnasium besuche, lieber aber eine Ausbildung machen möchte, deshalb das Gymnasium vorzeitig beenden werde. Wenn sie dann noch das Zeugnis der 11. Klasse haben wollen, werden sie sich schon entsprechend melden.

Er soll es lieber gleich mitnehmen. Macht einen besseren Eindruck 

0
@Sanfte2

Ja aber ich meine auch für später.. da dann auch beide zeugnisse? Da zählt doch eigentlich nur das Abschlusszeugnis?

0

Beide Zeugnisse sind dann Deine Bewerbungszeugnisse! Das 11te Klasse weil es das Aktuellste ist. Dir viel Glück auf Deinem Weg ins Berufsleben und falls später doch noch Abi machen möchtest, gibt's Abendschulen. Ist halt mehr Aufwand und man lernt nicht mehr so leicht. Über Einwände und. Bekehrungsversuche von Anderen freue Dich, denn das trainiert Dich für erfolgreiche Vorstellungsgespräche. 🍀🍀🍀

Nur wer zulässt dass ihm Andere Steine in den Weg legen, wird nicht vorankommen. Wer es nicht zulässt, der springt einfach darüber hinweg. 

0

Von der 11. bekommst du ein Abgangszeugnis. Wichtig sind bei der Bewerbung meist das Zeugnis deines letzten Abschlusses (bzw. Deiner wichtigsten Qualifikationen) und dein letztes Zeugnis, was zeitnah der Bewerbung nachkommt.

Was möchtest Du wissen?