Klartraum/ luzides Träumen wecker stellen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auch hier antworte ich dir nochmal ;)

Du stellst dir keinen Wecker mehr.

Die Techniken führst du aus wenn du das nächste mal normal wach wirst (Was dann wahrscheinlich morgens ist).

Die Kunst ist es bei dem normalen Erwachen sofort daran zu denken und sich "rein zu rollen".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du verstehst das Konzept der Technik falsch.

Du sollst dir den Wecker stellen, aufwachen ein paar minuten warten und viele RCs machen und dann wieder ins bett gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xDeathnote
06.03.2017, 17:52

Mir wurde das in einem Video, von dem soziemlich größten Klartraum YTber anders erklärt

1.Wecker nach ca. 4-6 Std. stellen
2. Nach diesem Wecker 5-20min wach bleiben & sich vorbereiten, dass wenn man das nächste mal wachwerden (den Zustand beim Wach werden) die Techniken macht
3. Sich in dem Spiegel vorstellen, wenn dies nicht klappt
2-3 Trennungstechniken (4 mal wiederholen, bis es klappt), und dann raus rollen 

0

Was möchtest Du wissen?