klartraum hilfe

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich glaube nicht, dass man Binaural Beats braucht, bzw. halte sie persönlich eher für störend. Aber einigen hat es schon ab und zu mal zum Klartraum verholfen, aber ich glaube eher das dies ein Placebo-Effekt war.

Du musst immer einschlafen, ob WILD Technik oder nicht. Ohne Einschlafen, kannst du nicht träumen, so einfach ist das. Über die WILD-Technik gibt es genug im Internet zu finden.

http://www.klartraum-wiki.de/wiki/WILD

Die Anleitung besagt, nach dem Hören normal zu schlafen. Meine Versuche in dieser Richtung waren aber erfolglos. Da kannst du auch gleich WILDen ohne die Störgeräusche vorher.

Kommt auch auf den Tonträger drauf an.

Normalerweise sollte eine Gebrauchsanweisung beiliegen. Ansonsten musst du wohl rumexperimentieren: Abends vor dem einschlafen, im WBTB, beim Einschlafen im WBTB...

ich hab die beats mal ausprobiert und dabei VILD gemacht, da mir das in kommbination ziemlich vielversprechend erschien, aber das Ergebnis war ziemlich enttäuschend... ich hab weder klar noch normal geträumt, ich hab einfach nur geschlafen.

WILD als Anfänger lieber bleiben lassen (zu schwer)

Das ist individuell, ich würde nicht davon abraten. Es wird auch später nicht leichter, weil die Erfahrung mit der Anwendung kommt.

0

Was möchtest Du wissen?