Klarträumen, Schlafparalyse?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du vermischst da zwei Dinge. 

Das eine sind Klarträume: du kannst deinen Traum kontrollieren und bist dir darüber im Klaren, dass du gerade träumst.

Das andere ist die Astralreise bzw. die ausserkörperliche Erfahrung: Hier bleibt dein stofflicher Körper liegen und eine sogenannte Astralprojektion kann aus deinem Körper aufstehen. Du bist dann sozusagen diese Astralprojektion und kannst deinen stofflichen Körper rumliegen sehen. (ganz im Gegensatz zum Klartraum)

Liebe Grüsse 

PurpleRacoon :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xLXHx
14.04.2016, 23:32

Und wie funktoniert dann WILD fürs Klarträumen?

0

Vll ist es einfach nicht deine Methode zum Klartraum. Meine ist es nämlich auch nicht. Bei mir funktioniert die allgemeine Einstellung gegenüber den Tag und den normalen Geschehen dass alles nur geträumt sein könnte. Will sagen: Probier mal die Methode oft über den Tag reality checks zu machen Ich werde auch eher im Verlauf des Traumes klar wenn ich mir denke "diese absurde/eigenartige/gruslige Situation kann nur ein Traum sein". Versuch die Dinge immer klarstmöglich zu sehen und wenn nötig auch zu hinterfragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xLXHx
14.04.2016, 23:30

Ich habe gedacht, dass diese Methode mir eh nicht helfen wird aber ich probiers mal.

Danke:)

0

Was möchtest Du wissen?