Klarträume - WILD-Technik? Erklärung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wo hast du das her? Schlafparalyse, eher unwahrscheinlich. Bei der WILD Technik versucht man wach zu bleiben beim Einschlafen. So braucht man keine Realitäts Checks oder ähnliches. Ist aber sehr schwer, da man leicht einschläft ;) Für Anfänger ist die MILD oder NILD Technik besser. http://www.astral.7-gates.de/luzidertraumklartraum_lernen.php

Woher? zum Beispiel hier: http://tinyurl.com/6yv2uxr

"Die Schlafstarre, auch Schlaflähmung, Schlafparalyse oder Körperstarre ist ein Zustand, während dem alle Muskeln des Körpers (mit Ausnahme der Atem- und Augenmukulatur) bewegungsunfähig sind, und der normalerweise während der REM-Phasen auftritt, wo für gewöhnlich die intensivsten Träume erlebt werden."

0
@sventheman

Ja und, wer sagt jetzt das dies bei der WILD Technik für luzides Träumen passiert?

WILD Technik hat nichts mit Schlafparalyse zu tun....

0

Was ist den die NILD Technik? Ich kenne bis jetzt nur WILD, MILD; WBTB und Autosuggestion und noch zusatz Techniken, wie sehr viel trinken.

0

Du hast nicht automatisch einen Klartraum^^ Aber mach vielleicht erstmal keine WILD's. Recht kompliziert, vorallem für Anfänger. Nimm eine einfachere Technik, vorallem RC haben sich bewährt. Mit dieser Technik hatte ich auch meine ersten Klarträume.

Ich bin aber zu vergesslich dafür. Ich kann mich nicht daran gewöhnen, dass täglich ab und zu zu machen .Ich vergess es immer, oder kann mich nicht darauf konzentrieren das ich eigentlich davon ausgehen sollte es sei ein Traum. Kannst du mir vielleicht totzdem erklären, wie wild funktioniert?

0
@Fragezeichen121

Mit WILD bist du bei mir an der falschen Addresse^^ Ich habe es ein paar mal probiert, es hat nicht mal annäherungsweise funktioniert. Bei manchen soll es auch einfach nicht klappen. Also habe ich mich anderen Techniken zugewand. Aber versuche es doch mal in diesem Forum: http://www.klartraumforum.de/forum/

Das größte deutsche Klartraumforum :D

0

Was möchtest Du wissen?