Klarnamenzwang auf facebook. Wie kann ich meine Anonymität wahren?

2 Antworten

Offiziell besteht Klarnamenpflicht bei Facebook. Wirklich kontrollieren können die das nicht.

Wenn Fakename, dann einen, der "möglich" ist, zu kurz ist immer auffällig. Also z.B. wenn du offiziell "Elisabeth" heißt dann teile nicht die Abkürzung "Lisa", sondern den ganzen Vornamen für den "Namen" - also "Elisa Beth", das klingt soch schon nach was:-)

Ja, aber wird es jetzt reichen, wenn ich einfach Lisa Schmidt da einsetze? (Muß ja nicht stimmen.) Meinst du, die fordern jetzt den Perso?

0
@he1lan2

Hoffentlich. Sollte ich dann mal die Freundesliste informieren, daß sie das bestätigen, falls die das dann noch über´ne Anfrage prüfen wollen?

0

Facebook kontrolliert sehr wohl - und verlangt echte Dokumente, die Deinen eingegebenen Namen bestätigen. Freunden irgendwas zu sagen hilft Dir nicht weiter.

Hier siehst Du, welche Dokumente akzeptiert werden:
https://www.facebook.com/help/159096464162185

So, habe jetzt einen Vor- und Nachnamen eingegen und konnt emich einloggen. Hoffentlich war´s das...

0

Was möchtest Du wissen?