Klarna erstattet seit 3 Monaten kein Geld und reagiert nicht mehr auf Mails. Vorsicht bei diesem "Dienstleister"!?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ein Widerruf muss innerhalb von 14 Tagen abgewickelt werden. Das heißt, bis dahin musst du dein Geld zurück haben. Du hast ja die komplette Bestellung innerhalb der 14-Tage-Frist storniert und nicht nur einen Teil oder?

Wenn die nicht reagieren, dann setz ein Schreiben auf, in dem du ihnen eine Frist mitteilst und ihnen sagst, dass du andernfalls rechtliche Schritte einleitest. Meist hilft das schon. Wichtig: Per Einschreiben versenden.

Falls du nicht genug Geld für einen Anwalt hast, kannst du beim Amtsgericht einen Beratungsschein beantragen, das kostet dich nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?