Klarna Abzocke in Verbindung mit Onlinehandelsanbieter

3 Antworten

Ich kann nur dringend Abraten von KLARNA und Sofortüberweisung, das ist schon fast betrügerisch was die machen.Ich habe angemahnt obwohl die Rechnun 14 Tage zuvor schon bezahlt wurde. Bei meinem Anruf teilte mir die unfreundliche Person nur mit, ich soll mich nicht aufregen weil sie keine unrechtmässigen Mahnungen verschicken und legte auf. Dann habe ich meine Kreditkarte aufgeladen bzw wollte sie aufladen, vom Konto wurde der Betrag abgebucht ( dauert normalerweis 10 sek ) aber nicht auf meiner Kreditkarte gutgeschrieben.Ich habe angerufen und da wurde mir mitgeteilt MEINE BANK  habe ein Problem und nicht Klarna was meine Bank nicht bestätigte mir wurde seitens meiner Bank mitgeteilt dass es sehr viel Probleme mit Klarna gibt und meine Bank habe den Auftrag korrekt ausgeführt.Also das habe ich Klarna mitgeteilt und da wurde mir plötzlich mitgeteilt dass es bis zu 10 Tagen dauern kann bis Klarna das Geld rücküberweist. Leute das ist Abzocke und meines erachtens schon Betrug, LASST ALSO DIE FINGER VON KLARNA . Sollte das Geld nicht bis nächste Woche Mittwoch wieder auf meinem Konto sein werde ich Anzeige wegen Betruges erstatten.

Ich würde Ihnen von Klarna - das ist ein Bezahldienst oder auch eine Art Treuhänder - unbedingt abraten. Bezahlen müssen Sie ohnehin. Warum nicht gleich mit Sofortüberweisung etc. überweisen? Klarna treibt gnadenlos das Geld ein. Jede Mahnung kostet 4,95 €. Überweist man erst nach dem Zahlungsziel von lediglich 10 Tagen !!, werden wieder 4,95 € fällig und separat in Rechnung gestellt. Sollte es zu Überschneidungen kommen, also Überweisung und erneute Mahnung, wird trotzdem 4,95 € Mahnung fällig. Wenn der Betrag laut Zahlungsziel nicht auf dem Konto von Klarna eingegangen ist, gibt es wieder eine Manung mit 4,95 €. Der Sitz ist in Schweden. Streiten Sie sich hier mal ... Nein Danke. Diese Abzocke braucht kein Mensch. Kaufe auch nichts mehr bei Medimops. Die stecken offensichtlich unter einer Decke.

Hallo,

bei Klarna handelt es sich ja um ein Inkassounternehmen. Und wenn Du drei Rechnungen bekommst und alle drei verspätet sind mit der Zahlung, dann können und werden sie Dir für jede Rechnung eine eigene Mahnung mit Mahngebühren schicken.

Das ist leider keine Abzocke im illegalen Sinn, aber toll und kundenfreundlich ist es auch nicht. Aber machen kannst Du da leider nix.

LG weidekaetzchen

Wie lange hat man Zeit bei der 1 Mahnungen von Klarna zu zahlen?

Bin gerade im Urlaub und habe die Benachrichtigung von Klarna bekommen das der Betrag warum auch immer von meinem Konto nicht abgebucht wurde. Allerdings kann es auch sein das ich aus versehen eine falsche IBAN angegeben habe. Hier die E-Mail:

Hallo Linus **,

vielen Dank, dass Sie Klarna Lastschrift als Zahlungsweise für Ihre Bestellung bei Wish ausgewählt haben. Leider konnten wir den fälligen Betrag nicht von Ihrem Konto abbuchen.

 

Zahlungsart Lastschrift Betrag5,80€ Mandatsreferenz

 

Wir werden keinen weiteren Versuch unternehmen, den Betrag von deinem Konto einzuziehen. Stattdessen erhältst du von uns in den nächsten Tagen eine Zahlungserinnerung über den offenen Gesamtbetrag inklusive Rücklastschriftkosten per Post.

Falls du Waren zurückgesendet hast oder aus anderen Gründen der oben genannten Forderung widersprichst, kontaktiere bitte unseren Kundenservice.

...zur Frage

Spotify und ihre Rechnungen

Hallo erstmal~

Vor einigen Monaten habe ich für meine Freundin bei Spotify den Premiumtarif ( monatlich 9,99€ ) gebucht. Der erste Monat verlief ohne Probleme, jedoch brachte der zweite Monat mit seiner Rechnung eine unangenehme Überraschung. Statt einer Rechnung erhielt ich eine Mahnung, dass für den zweiten Monat die monatlichen 9,99€ nicht überwiesen wurden. Eine zusätzliche Mahngebühr von etwa 5€ musste ich nun dazuzahlen. "Kann ja mal passieren, wahrscheinlich hab ich die Rechnung zwischen den anderen Briefen übersehen..." Beim nächsten Monat habe ich darauf geachtet, jedoch keine Rechnung erhalten. Schon kam die nächste Mahnung eingeflattert. Also nochmal rund 5€ zusätzlich. Und auch die Rechnung für Juni habe ich nicht erhalten, weshalb erneut eine Mahnung ankam. Ich bezweifel, dass ich 3 Rechnungen einfach verlegt habe.

Meine Frage ist also: Ist das nur bei mir so, oder kennt ihr jemanden, bei dem dies auch der Fall ist? Habt ihr selbst solche schlechten Erfahrungen mit Spotify und Klarna gemacht?

...zur Frage

KLARNA unseriös?

Ich habe bei"ASOS" bestellt.Die Rechnung kam von "KLARNA".Laut Geschäftsbedingungen von "ASOS" ist die Ruecksendung KOSTENFREI Weil mir das Kleidungsstueck nicht paßte,schickte ich es umgehend zurueck.ASOS bestätigte mir den Eingang der Ruecksendung.Allerdings kam heute eine Mahnung von KLARNA,mit 3,- Euro Versandkosten und auch gleich 4,95 Mahngebuehren.Habe bei meiner Postfiliale nachgefragt,ob die Ruecksendung wirklich kostenfrei ist,es wurde mir mit JA beantwortet.Am Telefon sagte mir eine Dame von KLARNA,daß ASOS diese 3,- Euro Versandkosten verlangt Da dreht sich doch mein Magen um .Hat jemand einen Rat,wie ich mich verhalten soll?Fuer mich riecht das nach Abzocke !!!! freundliche Grueße christine

...zur Frage

Kann mir jemand helfen bei asos Rücksendungen?

Ich habe von asos Sachen bestellt und als Zahlungsart klarna gewählt. Die ware ist zeitgerecht via DHL bei mir eingetroffen. Nkn zum Problem : Möchte alles zurück schicken. Habe bei Klarna die zahlungsfrist verlängert und jetzt kommts. ....... Da steht ich muss das Etikett zur Rücksendung selber ausdrucken ( hab keinen Drucker ) und zur Post bringen. Nun, due Post nimmt das Paket nicht an, weil es DHL paket ist. Seit Tagen versuch ich Kontakt zum Kundenservice aufzunehmen, werde aber ständig mit Mails auf englisch "vertröstet ". Da der Absender aus Deutschland steht und das selbst "abgeschriebene" Rücksendeetikett wien ist, bin ich jetz total verunsichert. Lt klarna benötigt der Transport ins Lager 14 Tage oder mehr....da krieg ich ja 3 Mahnungen bis das geklärt ist. Kann mir jemand helfen?

...zur Frage

Klarna Rechnungskauf in Ratenzahlung umwandeln?

Hallo,

Ich bezahle schon seit längerer Zeit mit Klarna Ratenzahlung und hatte noch nie Probleme. Nun wird es Zeit für einen neuen PC da bald "Virtual Reality" im Haus steht. Natürlich möchte ich wieder in bequemen Raten bezahlen da ich so eine große Summe nicht auf einmal bezahlen kann (Ich zahle schon seit Jahren auf Raten, sei es bei Otto oder Klarna, ich habe meine Finanzen im Griff und werde mich nicht überschulden, eine Belehrung ist deshalb nicht notwendig ;) ). Ich habe nun einen PC auf Alternate.de gefunden, jedoch bieten die nur Klarna Rechnung an, jedoch keine Klarna Ratenzahlung. Kann ich die Rechnung in eine Ratenzahlung umwandeln indem ich immer eine Teilzahlung mache. Habe gelesen dass das bei Klarna ginge.

MfG

...zur Frage

Inkasso schreiben Klarna?

Hallo habe heute ein Inkassoschreiben von Klarna erhalten. Da mir das ganze unverständlich war, rief ich bei dem Inkasso unternehmen an. Da stellte sich dann raus, dass klarna nur einzelne Überweisungen akzeptiert und dies auch auf den Rechnungen stehen würde. Da ich zwei Rechnungen mit einer Überweisung gezahlt habe wurde die eine als nicht gezahlt gewertet und es wären Mahnungen an mich raus gegangen von denen ich allerdings keine gelesen bzw erhalten habe. Daraufhin wäre jetzt das inkasso unternehmen eingeschaltet worden und ich soll 45 Euro inkasso plus 19,99€ für Mahnung zahlen. Was soll ich machen?????

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?