klarlack = unterlack?

3 Antworten

Ja klar kannst du das machen aber er schützt dann nicht sehr effizient vor Verfärbungen etc. Daher benutze ich lieber einen Unterlack (Noch ein kleiner Tipp wenn du einen preiswerten Matten topcoat suchst kannst du dir die essence 24/7 nailbase kaufen ist ein Unterlack der matt macht)

Klarlack ist Klarlack, ohne Farbpigmente, und ohne Pflege (es sei denn das steht auf der Verpackung! Unterlack ist Unterlack, auch ohne Farbpigmente, aber mit speziellen Inhaltsstoffen (entweder um den Naturnagel zusätzlich mit Mineralstoffen, oder diversen Vitaminen zu "versorgen", oder ganz speziel vor den durchfärbenden Farbpigmenten, der Farblacke abzuhalten. Am besten auf die inhaltssoffe schauen!

LG

ahm ich würde nicht, da es ja einen normalen unterlack auch gibt.

also unterlack dann farbe dann klarlack

0

Was möchtest Du wissen?