Klarlack richtig auftragen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Klingt komisch würde aber funktionieren (das mit der Schraubzwinge). Darauf achten das der Lack und die zu lackierenden Teile um die 20 Grad Celsius warm sind. Ca 30cm Abstand zwischen Teil und Srühpistole und nicht zu dick. Sieht anfangs doof aus aber der Lack 'legt' sich noch hin. Nach ein paar Minuten die zweite Schicht usw. So nach 2 bis 3 Sprühungen sollte man zum Abschluss kommen. Wenn man ungeübt ist wird man jedoch mehr Anläufe brauchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BroadwayRed
06.02.2017, 12:20

Bin aber auch kein Profi. Also Verbesserungen sind gern gesehen.

0

Du brauchst einen Druckminderer, sonst brauchst Du erst gar nicht anfangen zu lackieren. Staubfreie Umgebung und passende Temperatur sind auch unerlässlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?