Klarlack auf trockenen Lack sprühen?

5 Antworten

der Lack muss erst trocknen, bevor du den Klarlack aufbringst. Prüfe vorher unbedingt, dass beide Lacke die gleiche Basis haben, entweder Lösemittelbasis oder Wasserbasis. Steht auf der Dose

Okay werde ich mal nachschauen. Die sind auf jeden Fall von der gleichen Marke.

Danke für deine Antwort:)

0

Ein Klarlacküberzug ist nie verkehrt und jenachdem, was für ein Lack verwendet wurde, sogar nötig.

ich würde mit nem 1000er schleifpapier leicht anrauen und dann drüber lackieren, der lack hält sonst nicht und blättert schnell ab, aber kein gröberes schleifpapier sonst sieht man das später und es sieht nicht gut aus :)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

das macht überhaupt keinen Sinn!

0
@Annonym11343

das ist bezogen auf die Frage: warum soll der aufgetragene Lack angeschliffen werden bevor der Klarlack drauf kommt ...

0
@mklingler

ja ich weis, getrockneter lack blättert ab wenn man den untergrund nicht zuvor anraut. das ist einfach so.
wenn du aber meinst dass der lack nach 6 stunden noch nicht so trocken ist lässt sich darüber schon reden...

0

Der Klarlack verbindet sich ja mit dem neuen schwarzen. Da muss nix angerauht werden

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Fahre seit 2005 Motorrad

Warum sollte das ein Problem darstellen?Funktioniert ohne Probleme;)

Ich dachte mir halt das der Klarlack durch das Trocknen nicht mehr hält

Würdest du vorher noch Anschleifen?

Danke für deine Antwort:D

0
@Eyman95

Bitte, kein Problem:)Hatte noch nie Probleme, aber du kannst davor nochmals eine dünne Schicht Farblack aufsprühen und danach mit Klarlack versiegeln.

0

Was möchtest Du wissen?