Klarinette Hilfe

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mein Verdacht dazu ist:

Kann es sein, daß Du ein zu starkes Blatt spielst? Oder das das Mundstück für Dich nicht geeignet ist? Sprich darüber mal mit Deinem Lehrer. Das kann man aus der Ferne nicht beurteilen.

Wenn Blatt und Mundstück nicht zu Dir passen verbrauchst Du einfach zu viel Luft, die dann ungenutzt entweicht. Dadurch neigt man dann dazu öfters Luft zu holen. Verbraucht wieder zuviel nebenbei, holt noch öfters Luft. Gegen Ende eines Stückes holst vlt. schon doppelt so oft Luft wie am Beginn eines Stückes. Das ist ein Kreislauf!

Probiere mal ein schwächeres Blatt aus und schau' ob das Problem besser wird.

Wichtig ist auch eine gute Atemtechnick. Tief in den Bauch einatmen. Rücken und Flanken müssen sich dabei auch mit ausdehnen. Teste mal wie folgt, ob Deine Atmung gut ist: Leg' Dich auf den Rücken. Lege Dir ein Buch auf den Bauch und die Hände in die Seiten auf die unterste Rippe. Nun atme ein. Du solltest sehen können, daß sich das Buch auf Deinen Bauch hebt, die Hände sollten zur Seite gedrückt werden und im Rücken merkst Du einen leichten Druck gegen den Boden. Dann atmest Du richtig.

Hast Du mal beobachtet, ob Deine Lippen das Mundstück wirklich fest umschließen? Da könnte nämlich auch Luft rechts und links aus den Mundwinkeln entweichen, die dann am Mundstück vorbei geht.

Wenn o. g. Punkte alle in Ordnung sind und Du immernoch Luftprobleme hast, dann solltest Du Dehnübungen für Atemmuskeln machen. Gerade die vorderen Brustmuskeln und die Zwischenrippenmuskulatur ist oft sehr verkürzt (auch bei Schulkindern, bedingt durch die Haltung beim Schreiben).

Auf jeden Fall mußt Du mit Deinem Lehrer über Deine Atemnot sprechen!

Hast Du keinen Lehrer?

Ich weiß von meinem Kind, dass es zwischendurch immer Luft holte.

youtube, singen atemübungen

langsam in die Suchmaske eingeben. Es werden manche Übungen gezeigt, ihr Sinn oft genug sehr gut erklärt. Und dann heißt es üben, üben, üben.

Wenn du die Zwerchfellatmung richtig machst, dürftest du keine Probleme haben. Und wenn du zur Zeit keinen Unterricht hast, wäre es ganz gut, dir nochmal einen Lehrer zu suchen, der dich daraufhin richtig unterrichtet.

ich habe Unterricht

0
@HasenLove

Und wird auf die richtige Atmung geachtet?

Wie atmest du? Und wann atmest du?

0

Was möchtest Du wissen?