Klares, hätte Mittwoch zweite Mahnung bezahlen müssen, jetzt über die Feiertage im Verzug?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In Verzug bist Du spätestens seitdem Du die erste Mahnung erhalten hast.

Falls Deine Bank die Überweisung nicht ausgeführt hat, weil Dein Konto nicht gedeckt war (worüber Dich Deine Bank informieren muss), würde ich an Deiner Stelle zum einen sofort den Betrag überweisen, dann geht er dort am Dienstag ein und zum anderen dem Gläubiger eine kurze Nachricht schicken, dass der Betrag soeben überiwiesen wurde (am besten mit Screenshot der Überweisung).

Wie kommst Du bitte auf 80.- €? 1,3 Gebühr + Pauschale + MwSt.? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kommst du auf 80€? Einfach nochmal überweisen wenn das Konto gedeckt ist, wenn überhaupt was vom Inkasso kommt, einmalig Widersprechen und (geschwärzten)Kontoauszug mitsenden. Dann die Schreiben ignorieren/abheften.

LG ~TheMentalist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alinahase
29.05.2016, 08:27

Weil meine Frist am Mittwoch abgelaufen wäre..zu zahlen wenn ich heute einwerfe ist es Dienstag/Mittwoch eine Woche Zuspät angekommen.

1

Was möchtest Du wissen?