Klare Flüssigkeit aus der Nase?

3 Antworten

Wenn Hirnflüssigkeit aus Deiner Nase läuft - was ich auf keinen Fall annehme, denn das könnte innerhalb von kurzer Zeit auch tödlich verlaufen, oder zumindest das Gehirn schwer schädigen, wird es so sein, da ja gelblicher Schleim aus Deiner Nase läuft, dass Du entzündete Nebenhöhlen hast. Gelblicher Schleim ist mittelgradig entzündet, grünlicher hochgradig! Es wäre natürlich gut, Du könntest das von einem Arzt abklären lassen. Gehe doch so in ein Krankenhaus, sag, dass Du ins Gesicht geschlagen wurdest, und seitdem diese Flüssigkeit austritt. So wirst Du bestimmt untersucht. Viel Glück und gute Besserung.

Na ja dachte ich dachte auch es wäre schleim, aber es war so ziemlich Wasser! Also keineswegs etwas dickflüssig! Tödlich wäre es nur (im Fälle von Gehirnflüssigkeit) wenn es sich entzündet, also da ja die hirnregion steril ist und die Nase ziemlich verkeimt. Das ist das einzige gefährliche daran, da das Gehirn ständig hirnflüssigkeit produzieren kann. Aber danke für deinen Rat :) LG

0
@BigiMama

Das Hirn produziert - wenn denn dann - nur eine bestimmte Menge an Flüssigkeit, aber wenn der Verlust höher als die Produktion ist, dann sieht es nicht so gut aus. Letztlich kann das aber nur ein Arzt entscheiden. Liebe Grüße

0

Ich hatte mal Sinusitis, ebenfalls nach einer längeren Erkältung. Es ist eine Entzündung von Hohlräumen oberhalb und/oder seitlich der Nase und es tut ziemlich weh, das würdest du also merken. Außerdem sind diese Bereiche dann etwas angeschwollen.

Habe gehört, dass das jeder hat diese sinuziten, ob sie sich entzünden ist bei jedem anders. Aber füllen sich die Hohlräume da auch mit Flüssigkeit ? LG

0
@BigiMama

Beim Nase Putzen kommt eben irgendwann ein bisschen andersartiger (flüssigerer) Nasenschleim, aber zumindest bei mir kam sehr wenig davon. Und trotzdem hat die Stirn direkt über den Augenbrauen mächtig weh getan.

0

Geh mal zum artzt aber ich glaube du solltest mehr Taschentücher bei dir tragen ;) für den Notfall und so

Merkwürdiger Geruch und Geschmack im Mund nach Nasenspray?

Hallo.

Ich hatte seit den letzten 4 Tagen mit einer Erkältung zu kämpfen. Natürlich war ich schon beim Arzt, hab mich krankschreiben lassen und alles, und mir genügend Bettruhe gegeben. Da meine Nase zudem auch immens gelitten hatte, fand ich die Anwendung eines Nasensprays relativ angenehm, da dies mir half meine Nase ab und zu freizubekommen.

Jetzt wo meine Erkältung langsam abklingt und mein Geruch zurückkommt, hab ich auch festgestellt dass ich einen komischen, chemischen Geschmack im Mund habe, sowie Geruch in der Nase. Da mach ich mir natürlich sorgen, ob das Folgen vom Spray sein könnten, und ob sich das mit der Zeit wieder löst. War noch nicht beim HNO, kommt aber noch, dennoch frage ich hier erstmal um ersten Rat.

...zur Frage

Hellrote, klare Flüssigkeit aus der Nase!?

Hallo ich bin 15 Jahre alt, und mir ist heute morgen etwas hellrote bzw rosige aber klare Flüssigkeit aus dem linken Nasenloch gelaufen. Zuerst dachte ich es wäre Nasenbluten aber die Flüssigkeit sah nicht unbedingt nach Blut aus sondern war so transparent rosig. Ich frage mich nun was das war. Ich habe schon etwas recherchiert und habe herausgefunden es könnte Gehirnflüssigkeit sein, aber ich hatte keinen Unfall, der eine Kopfverletzung mit sich geführt hat. Das "Herauslaufen" hat mittlerweile aufgehört, mein Nasenloch isr nur etwas feucht..

Weiß von euch zufällig jemand was das war und ob ich mir Gedanken machen sollte? Danke.

...zur Frage

Nase vom Hund läuft, ist das normal?

Hallo zusammen,

wir haben eine 6-jährige Hündin, Shitzu-Malteser-Pudel MIx. Vor knapp drei Wochen hatte sie sich bei den Hunden unserer Freunde mit einer Erkältung angesteckt. Nase lief wie ein Wasserfall, klare Flüssigkeit und hat auch viel geniest. Tierarzt gab ihr zwei Tage eine Spritze und die Nase war wieder ok, dann fing der Magen an und sie bekam wieder Spritzen, der Hund hat zwei Wochen gebraucht, bis er wieder fit war.

Seit Anfang der Woche ist er wieder fit, aber seit Dienstag, seitdem es nicht mehr so heiß ist, läuft ihr wieder die Nase. Klare Flüssigkeit, aber nicht immer, manchmal ist stundenlang nichts, dann läuft sie wieder, dass sogar ein Tropfen an der Nase hängt. Vor allem wenn sie sich aufregt oder freut, dann ist es extrem. Niesen tut sie nicht öfter als gewöhnlich.

Ich weiß nicht, ob das schon immer so war, ist mir bisher nicht aufgefallen.

Ihr geht es sonst super, ist fit und frisst und trinkt gut. Will sie jetzt nicht wieder mit irgendwelchen Medikamenten vollstopfen, wenn es nicht sein muss.

Ist die Erkältung zurück oder ist das vielleicht normal und ich hab es nie groß bemerkt. Hin und wieder hatte sie mal einen Tropfen an der Nase, da hab ich mir aber nichts bei gedacht. Haben Eure Hunde das vielleicht auch?

LG Hermine

...zur Frage

Abszess in der Nase - was passiert bei der Blutvergiftung?

Hey

hab ein kleines aber sehr schmerzhaftes Abszess im inneren der Nase und war schon bei sehr vielen Hno Ärzten , einmal beim Chirurgen und im Krankenhaus .

Hab Antibiotika bekommen sowohl als Salbe wie Tablette nichts brachte was . Das schmerzt nun immer stärker und keiner wollte es öffnen .

hab auch das Ergebnis vom Abstrich bekommen und der Erreger ist resistent gegen alles was ich bekam . Mehr Antibiotika kann ich aber nicht mehr nehmen da ich vom letzten Herzrhythmus Störungen / darmprobleme , Pilz Probleme und ein noch schwächeres immunsystem bekam .

Ich bin nun am Rande der Verzweiflung und überlege wie ich es selber aufmachen kann .bekomme ich die blutvergiftung direkt danach und tut es sehr weh ? Ich gehe davon aus , dass es nicht von alleine weggeht und die Ärzte haben nichts machen wollen außer mir zu sagen , dass das Abszess zur blutvergiftung führen kann .

...zur Frage

Nase, schwellung, kein Pickel, was ist das?

Hab gestern gedacht, das ich einen Pickel auf der Nase bekomme. Habe den dann versucht auszudrücken, aber dabei kam nur eine klare Flüssigkeit heraus.

Ich habe dann versucht die Flüssigkeit herauszudrücken, was ziemlich schmerzhaft ist und ich habe es somit auch nicht geschafft. Dann hab ich mir so nen Pickelstift aufgetragen, aber als ich heute morgen aufgestanden bin, war die Nase an der Seite total geschwollen.

Vom rumdrücken vieleicht ein bisschen. Aber Irgendwie geht das von dem einen Punkt aus, wo der Pickel sitzt. Von da aus ist die Nase dick. Wenn ich mit dem Finger dran gehe tuts weh und der Pickel ist immer noch da in der Haut.

Was ist das? und was kann ich dagegen machen. Habe jetzt Schwedenbitter drauf gemacht.

...zur Frage

Aus meiner Nase läuft Stundenlang flüssigkeit?

Hey, ich habe manchmal das Problem, wenn ich erkältet bin das meine Nase extrem läuft sie ist gleichzeitig verstopft also bekomme keine Luft durch die Nase und es läuft eine Flüssigkeit so wie Wasser raus weshalb ich meine Nase mit Tempos stopfen muss damit sie mir nicht aus der Nase läuft. War beim HNO Arzt jedoch konnte er mich zu dem Zeitpunkt nicht untersuchen da meine Nase zu extrem geschwollen war durch eine andere Erkältung und er nicht schauen konnte. Der Fall ist wieder eingetreten und mir läuft schon seit ungefähr 8std ununterbrochen Flüssigkeit aus der Nase und ich muss die ganze Zeit niesen. Was könnte das sein ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?