Klar im Kopf nach Unfall

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nach Hirndruck können Schäden zurückbleiben. Das Gehirn ist aber in der Lage betroffene Areale zu ersetzen. Das kann aber lange dauern, in der Reha hat man aber ideale Vorraussetzungen.

Das kann man jetzt noch nicht sagen. Schon gar nicht besser als der Arzt vor Ort.

Gestorbene Hirnzellen können zwar nicht ersetzt werden, wie aries74 es behauptet, aber die Hirnzellen müssen unter dem Druck nicht abgestorben sein.

Er kann auch völlig schadensfrei aus dem Unfall hervorgehen.

Was möchtest Du wissen?