Klappt es wirklich in 5 Tagen 10 Kilo abzunehmen wenn man sich nur von Grünen Säften ernährt?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Theoretisch braucht man seinen Körper nicht zu entgiften, denn das macht der Körper von selbst.

eine Saftkur dient in dem Fall nur einer Entschlackung und hat nichts mit einer Abnahme zu tun.

Das grenzt fast an eine Nulldiät und sollte nur unter Aufsicht eines Arztes durch geführt werden, weil es zu gesundheitlichen Problemen kommen kann.

Ob es klappt hängt vom eigenen Körper ba, jeder Körper reagiert anders darauf.

Möchtest du denn abnehmen?

Wie alt., groß und schwer bist du denn?

Übergewicht ist nicht immer schlimm, so lange man gesund und fit ist und sich wohl fühlt.

Oft muss man gar nicht abnehmen, sondern hat einfach eine verkehrte Wahrnehmung von seinem eigenen Körper. Auch nimmt man nicht unbedingt an den Problemzonen ab. Man kann nicht gezielt abnehmen, denn der Körper sucht sich aus, wo er zuerst abnimmt und die Problemzonen müssen da oft warten.

Minderjährige sollten gar nicht abnehmen nicht abnehmen, weil es der Körper selbst reguliert, wenn man wieder wächst, dann streckt sich der Körper. Es sei denn, es ist starkes Übergewicht vorhanden, dann sollte man einen Arzt zu Rate ziehen, der einen Ernährungsplan erstellt, der auf einen zugeschnitten ist.

Wichtig ist, wenn schon abnehmen, dann gesund. Ernähre dich einfach gesund und mache etwas Sport. Dickmacher wie: helles Mehl, Kuchen, Fastfood, fette Wurst, u.s.w. einfach sorgfältig damit umgehen. Wichtig sind gesunde Fette, Vollkorn- und Milchprodukte, mageres Fleisch, Fisch, Gemüse, Obst u.s.w ebenso wichtig sind viel ungesüßte Getränke und gesunde Fette, damit dein Körper alle Nährstoffe bekommt, die er braucht.

Wichtig ist das du deinen Grundumsatz hast und nicht zu wenig zu dir nimmst, sonst geht dein Körper auf Sparflamme und du nimmst nicht mehr ab. 

Außer Ausdauertraining, kann man auch eine Kombi aus Ausdauer- und Muskelaufbau machen. In deinem alter man besten unter professioneller Leitung, damit es dir nicht schadet

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, es ist nicht gesund.

Weder diese Art der Ernährung, noch so viel Gewicht in so kurzer Zeit zu verlieren.

Mal davon abgesehen das es nicht möglich ist 10 Kilo in 5 Tagen zu verlieren - solch ein extremer Gewichtsverlust wäre wahnsinnig schädlich für den Körper und die Gesundheit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rockige
30.11.2015, 07:53

Ich glaube ich habe die Seite gefunden die gemeint ist. Also 6 Liter Wasser pro Tag trinken? Das ist mehr als schädlich.

2 bis 3 Liter maximal pro Tag sind noch okay... Aber wenn man es massiv übertreibt ist das gesundheitsschädlich. Durch den (täglichen) übertriebenen Konsum von Wasser werden aus dem Körper allerlei Mineralstoffe ausgeschwemmt die der Körper eigentlich braucht.

0
Kommentar von Loveyo
30.11.2015, 07:55

Und 5kg in 5 Tagen ? Habe ich nämlich schon gehabt weil ich nix gegessen habe

0

Das würde nicht einmal klappen, wenn du dich von gar nichts ernährst. Denn in dem Falle würde dein Körper seinen Verbrauch einfach herunterfahren.

Das Einzige, was lange und ohne Jojo-Effekt hilft, ist regelmäßige Bewegung und bewusste Ernährung. Also ausgewogen und von allem nicht zu viel essen. Einfach mal auf den zweiten Teller verzichten. Statt jedem Appetit nachzugeben, einfach mal Tee oder viel Wasser trinken. Hat bei mir recht gut geholfen, bei meiner Partnerin noch besser, die hat über ein halbes Jahr auf die Weise knapp 10kg verloren. 

Und für die Zukunft: Glaube nicht jeden Mist, der im Internet oder Fernsehen gesagt wird. Alles hat seinen Preis und wenn Dir dein Gefühl sagt, dass das zu gut ist um wahr zu sein oder du es anzweifelst und deshalb hier sogar eine Frage stellst, vertrau auf dein Gefühl. Nichts ist umsonst und das Meiste ist nicht so einfach wie wir es gerne hätten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass so etwas bitte sein, vorausgesetzt, du möchtest deinen Körper damit schaden! Wenn du unbedingt abnehmen willst, solltest du deinen Arzt oder eine Ernährungsberaterin fragen, die können dir eher was dazu sagen, als irgendeine Internetseite. Vielleicht brauchst du das ja auch gar nicht und dein Gewicht (für deine Größe) ist völlig ausreichend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

welche gifte vermutest du denn in deinem körper? kiffst du, trinkst du ? das finde ich immer sehr merkwürdig, und 5-10 kilo in so kurzer zeit abzunehmen, das ist für deinen (vergifteten) Körper dann warscheinlich der Hammer. am besten ist gewichtsabnahme immer dann, wenn man eine grundsätzliche ernährungsumstellung macht, dafür gibts bei google gute reduzierungspläne. schau mal nach, wenn du dich einbischen mit ernährung beschäftigst, dann kommst du dahinter, dass man auf gesunde art und weise dauerhaft abnehmen kann, z.b. kannst du essen wie bisher - aber deine sportlichen aktivitäten erhöhen, dann nimmst du auch ab .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das funktioniert nur mit den etwas teuren produkten die auf diesen internetseiten bekommst und nur dort! alles andere ist Humbug! weil nur die haben die patentierte geheimformel für gesunde grüne säfte die dich schlank und gesund machen! und das entgegen jeglicher logik wie der körper funktioniert... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Plautzenmann
30.11.2015, 08:43

Um die Ironie zu finden, musste ich den letzten Satz lesen, dann fiel der Groschen. Nice one!

0

Es ist völlig unmöglich, 10 Kilo Fett in 5 Tagen zu verlieren. Es kommen allenfalls einige Kilo zusammen, weil man weniger Darminhalt hat und Flüssigkeit im Gewebe verliert.

Das erste, was abgebaut wird bei Radikalkuren, ist Muskelgewebe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und innerhalb von 15 Tagen hast du dann insgesamt 10 Kilo abgenommen und 15 Kilo zugelegt.

Jaja die lieben Gifte. Ich trinke ja eher Wasser. Aber vll. sind Gifte ja eher Saftophil und dafür Hydrophob.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das klappt nicht.

Selbst 5kg in 5 Tagen ist nicht machbar ohne zu Hungern. Was du abnimmst ist aber dann kein Fett sondern Wasser/Nahrung und Muskeln, denn Muskeln sind energiereicher als Fett.

Mal davon abgesehen, dass es enorm schädlich für deinen Körper ist, ist das nicht die Methode wie du abnehmen willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß von meinen Töchtern, dass das nicht geht. Und als Mann kann ich dir sagen, dass es meistens auch nicht notwendig ist. Sicher bist du süß und perfekt! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Höchstens Flüssigkeit und Darminhalt. Das nennt sich Heilfasten. Zum abnehmen ist sowas nicht geeignet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das klappt nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fall bitte nicht auf jede Marketing Strategie rein, grüne Säfte sind gesund ja aber auch nix anderes als würdest du Obst und Gemüse essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du solltest nicht alles glauben was im Internet steht und wäre das so einfach würde es jeder machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?