Klappt das als Server?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Zwar möglich, aber nicht unbedingt empfehlenswert, da Desktop Hardware nicht für solch eine Belastung bzw. Nutzung ausgelegt ist.
Deswegen sind physische Server auch so teuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das ist kein Problem. Du musst nur die entsprechenden Ports im Router weiterleiten und dir einen Anbieter für ein Dynamisches DNS zulegen. Außerdem brauchst du genügend Bandbreite beim Upload damit alles flüssig läuft. 

Ich hoste selbst einen TS3 Server aber mein Rechner den ich dafür gebaut habe hat eine Leistung von unter 10W. 

Wie sich das ganze auf der Stromrechnung bemerkbar macht kommt halt auf die Hardware an. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Funktionieren würde das alles, sinnvoll ist es aber nicht.

Den PC wirst du schon etwa 400€ zahlen müssen wenn du eine vernünftige CPU haben willst und trotzdem bleibt das ganze Consumer-Hardware die nicht unbedingt auf den Dauerbetrieb ausgelegt ist.

Wenn der PC dann im im Durchschnitt etwa 80 Watt braucht, liegen die jährlichen Stromkosten bei etwa 200€ wenn man von einem Preis von 0,28 € pro kWh ausgeht.

Außerdem ist deine Anbindung ziemlich schlecht...2 MBit/s reichen für nicht allzu viele Spieler aus und vor allem mit dem Webserver wird das nichts...wenn jemand sich auf dem Webserver Bilder mit einer Gesamtgröße von 4 MB anschauen will, dauert es 16 Sekunden, was schon ziemlich viel ist. Und während dieser 16 Sekunden schauen auch alle auf dem Teamspeak- und Minecraftserver in die Röhre, weil der Webserver die Anbindung schon voll ausnutzt.

Also alles in allem ist es weder praktikabel noch rentabel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rootcrafter
28.01.2016, 06:43

Gut, danke, dann miete ich mir doch lieber einen vServer auf Contabo!

0

Es wäre super wenn du mal nach schaun würdest wie viel Leistung dein Rechner so hat ((k)W)....

Weil nur mit den Werten lässt sich arbeiten, weil ich kann dir nicht sagen was du aktuell Verbrauchst und daher kann ich auch net anfangen zu rechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rootcrafter
27.01.2016, 22:59

Danke, werde morgen mal schauen. Habe eh noch garkeinen PC.

0
Kommentar von rootcrafter
27.01.2016, 23:04

:'D Guter Vergleich

0
Kommentar von rootcrafter
27.01.2016, 23:05

Wobei das bei mir nicht Aldi, sondern Hofer heißen würde ;)

1

ich mache sowas schon seit Jahren... das geht ohne weiteres...  

du musst halt mit einrechnen , dass du Pro Slot Minecraft ca 300 kbits Upstream deiner Internetleitung brauchst...

Teamspeak ist untragisch mit seinen maximalen 11 kbit.

viel Erfolg bei deinem Projekt...

p.s. ich habe schon alte Laptops verwendet,  genauso wie einen Minimac mit XP darauf... das geht alles  - von wegen teure Hardware,  die auf Dauerbetrieb ausgelegt sein muss...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probier's aus! Aber war jz nicht die Frage aber kannst du überhaupt ein solchen Traffic leisten? Port's öffnen... Dynamische IP's???

(Kauf dir am besten eine Server Festplatte die auch 24/7 laufen kann, die normalen nutzen sie sonst extrem ab.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rootcrafter
27.01.2016, 23:02

Habe einen No-IP Dienst an meine Domain angebunden, Ports habe ich auch schon einige offen wegen meines derzeitigen Webservers. :) Mein Download: 20.480 kb/s Mein Upload: 2.048 kb/s

0
Kommentar von jxnass
27.01.2016, 23:40

2mbit's ist ja nicht seeeehrr viel... :/ Webserver ts3 server Minecraft Server? Das wird nur mit einer kleinen Anzahl von Clients funktionieren

0

Was möchtest Du wissen?