Klappkarten und Umschläge in Cellophan einschweissen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nimm ein "Schweißgerät" für den Küchenbedarf. Es gibt Rollen mit einem Cellophan-Schlauch, den man nach Bedarf zuschweißen kann, entweder mit Sachen zm Einfrieren (dazu ist das Gerät eigentlich gedacht) oder halt Karten. Funktioniert auch!!!

@comarel:

Klingt gut, aber werden Sachen zum Einfrieren nicht üblicherweise in Kunststoff eingeschweisst?

Cellophan hat ja eher papierähnliche Eigenschaften, ist also feuchtigkeitsempfindlich.

0
@demosthenes

Ich meinte die Gefrierfolie. Und wenn die noch besser vor Feuchtigkeit schützt, umso besser, dann sind die Karten doch noch besser geschützt als in Cellophan!

0

Kann man oft in CopyShops machen lassen. Was es dort kostet, weiss ich aktuell nicht. Dazu braucht man ein Laminiergerät. Gibt's in allen Preisklassen im Bürobedarf, eBay usw.

Laminieren ist eigentlich etwas anderes. Die Karten sollen ja verpackt, aber nicht konserviert oder beschichtet werden.

0
@dock69

Stimmt - falsche Baustelle. Mal bei Kartenhersteller nachfragen, wie/wo die es machen (lassen).

0

Was möchtest Du wissen?