Klang einer Stratocaster verbessern

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst:

  • PUs austauschen

  • PU Positionen / Ausrichtung ändern

  • Hals austauschen

  • Saiten wechseln

  • Plek wechseln

  • Spielart / -technik ändern

  • Kabel auswechseln

  • Amp anders einstellen / wechseln.

Das wären Möglichkeiten, wie man den Sound vereändern kann, da besser sehr relativ ist.

... gleich das Original nachbauen.

0

Schleife das Logo ab, wirst sehen, sie klingt gleich besser; im Ernst: H B baut den Korpus aus Linde, das macht sie leichter, klingt etwas anders, aber nicht so viel, dass man schlecht sagen könnte. Trau Dich zu einem Gitarristen, dessen Gitarre Dir besser gefällt, klebe das Logo Deiner Klampfe vorher ab und drück sie ihm in die Hand. Auf seinem Verstärker wirst Du möglicherweise gar keine so großen Unterschiede zu seiner, ... was auch immer, hören. Wenn doch, wird Dir dieser Profi sagen, warum. Von Fall zu Fall ist das verschieden, darum kauf Dir nicht gleich andere Tonabnehmer!

... ich habe einmal kurzfristig meine 57?Strat-Tonabnehmer, die seit der Auslieferung(1986) dran sind, gegen "sündteure" Seymour Dunkan getauscht, hab sie schnell wieder zurückgebaut.

0
@hoermirzu

Hab das schonmal nen Kumpel nachgucken lassen, der spielt seit knapp 10 Jahren auf einer Gibson Les Paul (weiß nicht welche, nur das er mehr als 2000€ für das Teil bezahlt hat) und der meinte, das liegt einfach an der Gitarre. Er hat dann mal ein bisschen dran rumgeschraubt, Oktavreinheit eingestellt und so. Klang aber auch nicht wirklich viel besser, hätte von Anfang an ne bessere Gitarre kaufen sollen.

0

Das ist halt ne sehr günstige Anfängergitarre, dabei muss man immer Kompromisse in Kauf nehmen. Die Harley Bentons lassen sich relativ gut bespielen und sind keine Spaßbremsen, bei denen man z.b. alle zwei Minuten nachstimmen muss und die Saiten an schlecht gesetzten Bünden hängen bleiben. Mehr kann man in der Preisklasse einfach nicht erwarten. Du kannst damit vernünftig Musik machen und das Gitarrenspiel erlernen. Dass dann der Klang nicht so gut ist: Damit muss man leben! 

Es lohnt sich nicht, an so einem Modell noch irgendwie rumzuschrauben oder Teile auszutauschen. Das wird niemals eine erstklassige Gitarre werden.

IMHO: Einfach damit klarkommen, dass der Sound nicht so doll ist. Deswegen kann man darauf trotzdem alle Gitarrentechniken erlernen!

Wenn man später bei dem Hobby bleiben will kann man sich besser eine neue Gitarre kaufen.

Vielleicht einen guten Verstärker kaufen? Was für einen hast du denn? Und bei billigen Gitarren ist es eigentlich eh schwierig den Klang zu verbessern. Überleg dir ob du vielleicht neue pickups reinbaust. Das könnte auch helfen. Oder Effekte kaufen. Kommt drauf an, was du haben möchtest.

wenn er sich keine gitarre leisten kann, wirds bei nem amp auch schwierig ;D das mit den pick ups ist auch meine idee. Jedoch mit effekt geräten kann man keinen schlechten sound gut machen sondern nur guten sound besser machen bzw optimieren....so genug klug gescheißt :D

0

Hab einen Fender Frontman 15G Verstärker. Was für Pickups würdest du empfehlen? Wieder Single Coils oder Humbucker im Single Coil Format?

0
@RiddleMan

Geschmäcker und ... ein einfacher Präamp eröffnet Dir schon hundert neue Möglichkeiten, ein Vari-Tone-Control-Regler macht das Paket dann rund. Im Programmieren geübte bauen sich Variax-Elektronik(Roland-kompatibel), in die Gitarre dazu. Ich meine, dann ist der Kasten eine fliegende, eierlegende Wo(h)llklingmilchsau.

0
@RiddleMan

Aus so ein Quäkdose kann nix gescheites kommen. Also kauf Dir einen richtigen Verstärker.

0
@waermefreund

Ich denke es liegt eher an der Gitarre, der Verstärker klingt mit anderen Gitarren nicht unbedingt schlecht, aber wie isbowhten oben bereits bemerkt hat, ist ne Harley Benton wirklich nur "n stück holz, mit paar stückchen metall". Die klingt auch ohne Amp nicht wirklich berauschend, ist halt meine erste Gitarre, mit der hab ich gelernt. Also das Gitarre spielen und die Lektion, nie wieder ne Harley Benton zu kaufen. :D

0

neue tonabnehmer rein würd ich an deiner stelle!

Was möchtest Du wissen?