Klamotten zurückgeben

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also den Kassenbon brauchst du nicht unbedingt für einen Umtausch auch Zeugen, die den Kauf bestättigen können wären ausreichend. Punkt 2 wie bereits erwähnt ist ein Kassenbon EIgentum des Kunden und nicht durch das Personal zu bekritzeln. Punkt 3 Der Laden muss die Hose zwar sofern sie in einwandfreien Zustand ist nicht umtauschen doch dies scheint hier nicht der Fall zu sein. Ich würde raten morgen nochmals in das Geschäft zugehen und sehr freundlich, aber bestimmt auf sein Recht zu pochen... sollte, dass alles nichts nützen bleibt dir nur die Möglichkeit nie wieder in diesem Geschäft etwas zu kaufen :)

Du kanst keine Sachen kaufen und sie erst Tage später zurückgeben. Wenn Du Beanstandungen hast, muß die Rückgabe unverzüglich erfolgen.

ob der laden die hose zurücknehmen muss ist fraglich, normalerweise machen die das aber immer und geben dir dann ne neue hose..den kassenbon hätte sie glaub ich aber nicht bekritzeln dürfen

Was möchtest Du wissen?