Klamotten selber nähen - wer kennt ein gutes Buch für Einsteiger?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mein Rat ist: Besuch einen VHS-Kurs! Oder frag bei den Änderungsschneidereien nach! Unsere bietet zB regelmäßig Kurse an.

 

Die Grundtechniken kannst du dann erst mal mit kleinen Stofflappen üben... Saum versäubern, Knopfloch nähen usw.

 

Wichtig ist:

Beim Zuschneiden genug Zugabe für dieNähte aussen vorsehen. Grundsätzlich erst stecken, dann von hand heften. Anprobieren (auf links gedreht) und anpassen, Abnähermarkieren und stecken. Ggf neu heften. Und dann erst Stück für Stück zusammen nähen.

 

ich habe zwar eingie sehr gute Nähbücher, aber die sind alle schon über 20 Jahre alt und auf dem Buchmarkt wohl nicht mehr erhältlich. Frag in der Buchhandlung aber mal nach. Damenschneider ist ja ein Lehrberuf udn bestimmt gibt es für die Berufsschule entsprechende Bücher und Lehren zu kaufen.

 

Ich habe das Nähen erst von hand gelernt, und zwar... an Puppen! Genauer: An der Barbie und an einer recht großen steifen Kinderpuppe.

 

Daran kann man das Erstellen von Schnitten und das gesamte Prozedere gut üben und die kleinen Nähte sind ja fix gemacht.

 

Ich kann dir aber eine hervorragende Zuschneidelehre empfehlen. ist nicht billig, aber heute noch das Beste auf dem Markt. http://www.stoffe-hemmers.de/zuschneidelehrwerk-der-goldene-schnitt-p-10709.html?osCsid=be9f9806dcb2e41e9f4ae4f78d571f5e

 

Wenn du soweit bist, die ersten Teile für dich selber zu nähen, kaufe dir einen Rockabrunder und unbedint eine verstellbare Schneiderbüste/Schneiderpuppe. Letztere sollte verstellbar sein und darf um die 150€ etwa kosten.

 

Wie gesagt, erst mal mit Stoffresten an Puppen üben, bis man die grundlegenden Techniken drauf hat.

 

Ein einfacher Bahnenrock und ein Stufenrock sind dann die einfachsten zu schneidernden Kleidungsstücke für den Anfang! Mit Tunika, Oberteilen im T-Shirt-Schnitt und einfachen Kleidern im Kittelschnitt weitermachen. Blusen, Mäntel und Hosen sind dann schon die Königsklasse.

Super Antwort, vielen Dank!! Das mit den Puppen ist ein toller Tipp, aber alles andere auch :-) Danke!

0

Damit man mit dem Buch nicht alleingelassen wird, find ich es besser einen Anfängerkurs zu machen. Das bieten Stoffgeschäfte an. Aber auch bei der Volkshochschule gibt es Kurse. Außerdem macht es mehr Spaß, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Viel Spass dabei!

Zuerst besorgst Du Dir einen Schnitt, der Dir gefällt. Die gibt's dort, wo Du auch Stoffe bekommst oder bei verschiedenen I-Anbietern. Achte darauf, dass es "Easy"-Schnitte sind. Der Schwierigkeitsgrad ist immer gekennzeichnet. Dort wird Dir Schritt für Schritt alles erklärt.

Am besten nimmst Du erst mal alten Stoff und übst ein wenig.

Wenn Du Bücher brauchst, geh in eine gute Buchhandlung. Dort kannst Du erst mal stöbern, was Dir brauchbar erscheint.

Mini-Nähmaschine für Einsteiger?

Ich würde sehr gerne anfangen wollen ein paar Sachen selbst zu nähen. Leider habe ich gar keine Erfahrung damit. Meine Frage: Eignet sich eine Mini Nähmaschine für Einsteiger? Gibt es da Dinge, auf die ich bim Kauf achten sollte? Ich denke, das eine Mini-Nähmaschine einfacher zu bedingen ist und dann ist sie natürlich auch günstiger.

...zur Frage

Gute Nähmaschine für Kinder?

Meine Tochter wünscht sich vom Weihnachtsmann eine Nähmaschine um selber Taschen und Klamotten usw. zu nähen. Meint ihr das ist schon was für ihr Alter? Ich hab da ehrlich gesagt Bedenken, da ich ihr beim nähen sicher keine große Hilfe sein werde ;) Macht solch ein Geschenk dann überhaupt Sinn? Nichts wäre schlimmer, als ein enttäuschtes Kind unterm Weihnachtsbaum, weil keiner weiß wie man mit solch einem Gerät umgeht. Oder meint ihr sie sollte es einfach ausprobieren? Ich befürchte nämlich sie lässt sich nicht mehr umstimmen, denn sie glaubt ganz fest daran das der Weihnachtsmann ihr eine Nähmaschine bringt. Welche Modelle sind denn gut für Kinder und leicht in der Handhabung für Neulinge? Für mich selbst ist das Nähen auch Neuland und es wäre schön wenn ihr mir auch Zubehör empfehlen könnt oder Anleitungen womit meine Tochter auch als Anfänger erste Erfolge hat. Klamotten werden wohl für den Anfang zu schwer sein....aber vielleicht Taschen oder eine Puppendecke?

Ich habe schon mal online geschaut und auf den ersten Blick würde mir diese hier gefallen: http://www.amazon.de/Janome-Sew-Mini-DeLuxe/dp/B0053G5XP8/ref=sr12?ie=UTF8&qid=1322040543&sr=8-2

Was meint ihr?

...zur Frage

nähen mit Nähmaschine - Faden reisst ständig ab....

Ich kürze Jeans, 3 x ging's ohne Probleme, dann brach die Nadel ab und jetzt reißt ständig der Oberfaden. Was mach ich falsch? Bin absoluter Anfänger :-(((

...zur Frage

Zickzack-Nähmaschine und Zwillingsnadel

Ich wollte heute eine Zwillingsnadel kaufen, weil ich gelesen habe, dass man damit eine elastische Naht auch mit einer normalen Allerweltsmaschine nähen könnte (ich habe eine Brother J 17, also ein recht einfaches Modell). Auf der Rückseite der Packung stand nur für Zickzack-Nähmaschinen oder so änhlich - hab den genauen Wortlaut nicht mehr im Kopf.

Kann ich so eine Zwillingsnadel denn auch verwenden oder geht das doch nur mit bestimmten Maschinen? Ich bin noch ein absoluter Anfänger und dementsprechend ahnungslos, vielen Dank schon mal :)

...zur Frage

klamotten selbst nähen; welche nähmaschine?

Hey,

Ich würde mir gerne eine Nähmaschine kaufen, um damit selbst Klamotten zu nähen. Könnt ihr mir sagen, was sie haben muss, wo ich eine gute bekomme, die nicht allzu teuer ist??

Falls es wichtig ist, ich möchte eigentlich nicht nur Klamotten, sondern z.B. auch Accessoires und Taschen nähen.

Vielen dank schon mal 💕 Lg Sternchen

...zur Frage

Kann man Baby- Kinderkleidung selber nähen?

Hallo Möchte beginnen Baby- und Kinderkleidung selber zu nähen. Da ich totaler Anfänger bin weiß ich nicht so recht auf was man besonders achten muss... Stoffe, Garne, Zubehör? Eine Nähmaschine habe ich aber:-) Hoffe ihr habt ein paar Tipps für mich! Vielen dank schon mal im Vorfeld.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?