Klamotten bei Mangas

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde mir andere Manga Bilder angucken , die vllt . die gleiche position haben wie die in deinem Bild ^^ Auf jeden Fall kommen falten dort hin wenn man den Arm ausstreckt oder so , weil der Stoff dann ja gezogen wir , wenn nicht kannst du ja jemanden fragen ob er "Modell" steht oder so xD Hat bei mir auch lange gebraucht bis ich es so kapiert habe und so .... aber kommt alles noch von selber ^^ Ich bin auch noch nicht perfekt ^^ Du kannst auch in manga Büchern nachschlagen oder vllt . gibt es ja tutorials auf youtube oder so :) Hoffe hat dir geholfen LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

falten haben immer eine stelle, wo sie beginnen, das ist der aufhängepult oder die knickstelle wie schulter, achsel, ellbogen, brustwarze, gürtel, hüfte, schritt, knie ... und eine richtung, in die sie fallen oder in die sie durch einen zweiten aufhängepunkt gespannt werden. die art und breite der falten hängt außerdem vom material ab: dünne stoffe haben viele dünne und scharfe falten, dicke und steife stoffe wenige große. wenn du dir unter diesem gesichtspunkt modekataloge etc. anschaust, siehst du sehr schnell das prinzip und kannst es mit der zeit auch auswendig zeichnen. zur übung kannst du eine zeitlang fotos durchpausen und dabei vor allem den faltenwurf studieren. das durchpausen oder abzeichnen schult das auge viel stärker als das bloße anschauen. hoffe, ich konnte dir helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sieh dir echte Klamotten an und guch da wo die Falten sind oder guck dir andere Mangas an bei denen du es siehst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?