Klammer mit Multiplikation ausmultipizieren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da in der Klammer eine Multiplikation ist, kannst du dir die Klammer sparen.

Dort steht dann 5*4x*6y, was 120xy ergibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind alles Faktoren, also ist die Klammer überflüssig! allerdings kannst du Gleichartiges verrechnen, hier die 3 Zahlen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst die Klammern auch einfach weglassen

Assoziativgesetz oder so heißt das

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?