Klagt Diagonal Inkasso wirklich den Mahnbescheid ein?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Was ich nicht verstehe ist: Warum hat die Dame denn nicht Ihren Namen und die Firma genannt? Woher ist dann bekannt, was und wohin bezahlt werden soll?

Eine Drohung "Schufa eintrag veranlassen" und das am Telefon - Herrlich.

Eine Einmeldung in diverse Auskunfteien, wobei die Schufa natürlich die Bekannteste hiervon ist, unterliegt Auflagen und Kriterien.


1. Du muss im Verzug sein und du musst zwei Mal schriftlich angemahnt worden sein.
2. Zwischen den schriftlichen Mahnungen müssen mindestens 4 Wochen Zeitabstand liegen.
3. Über die anstehende Eintragung bist du ordnungsgemäß informiert worden 4. Die Forderung ist unbestritten.

Für einen Mahnbescheid, müssten sie in Vorleistung gehen, dieser ist kostenpflichtig.

Hier wäre die Frage, ist die Forderung berechtigt und kann zweifelsohne nachgewiesen werden oder wird diese bestritten, da die Nichtzahlung ja bereits telefonisch erklärt wurde.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pw0212
08.02.2017, 19:27

Ich habe dann zur Dame gesagt, ob die von Diagonal sei! und sie meinte ja! ich danke dir vielmals :)

1

Macht denn Diagonal wirklich so etwas?

Das kann man aus Deiner Schilderung weder bestätigen noch ausschließen, aber grundsätzlich wäre beides möglich.

Bekomme ich jetzt einen Mahnbescheid und einen Schufaeintrag oder sagen die das nur um Jemandem Angst zumachen?

Natürlich versucht man Dich auf jeden möglichen Weg zur Zahlung der Forderung zu bewegen - wenn Du Angst bekommst und deshalb bezahlst ist das Ziel erreicht.

Rückfrage: Solltest Du Angst haben? Und falls ja, vor was?

Eine entsprechende Meldung an die Schufa (oder eine andere Auskunftei wäre nur dann zulässig, wenn die Forderung fällig ist und Du mindestens zwei schriftliche Mahnungen erhalten hast. Dabei musst Du rechtzeitig auf diese beabsichtigte Meldung hingewiesen worden sein (was frühestens mit der ersten Mahnung möglich ist) und von Erhalt der ersten Mahnung an, müssen mindestens vier Wochen vergangen sein.

In dem Fall wäre ein Meldung möglich, solange Du die Forderung nicht bestreitest.

Ein geeignetes Gegenmittel bei einer dennoch erfolgten Meldung wäre eine Beschwerde beim zuständigen Landesdatenschutzbeauftragten.

Auch ein Mahnbescheid könnte gegen Dich beantragt werden. Falls Dir tatsächlich einer zugestellt werden sollte bleibt Dir die Möglichkeit dagegen Widerspruch einzulegen (in dem Fall wäre der Gläubiger gezwungen eine das Ganze im Rahmen einer Zahlungsklage weiter zu führen, wenn er seinen Anspruch durchsetzen will).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kleine Ergänzung zu Teddy und Beangato. Da Briefe kamen, muss ja auch drauf stehen, für welchen Gläubiger das Inkasso unterwegs ist. kannst du damit was anfangen?

Falls das nicht in den Briefen steht, kannst du dich beim fürs Inkasso zuständigen Aufsichtsgericht beschweren. Dann liegt ein Verstoß gegen §11a RDG vor (siehe Google).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ignorieren ist der falsche Weg wenn ein Mahnbescheid kommt. Bei dem Mahnbescheid muss ein rot/rosa Vordruck bei sein für ein Wiederspruch, unbedingt ausfüllen und fristgerecht zurück senden. Wenn du dies nicht machst werden die so dreist sein und einen Titel gegen dich bei Gericht beantragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pw0212
08.02.2017, 18:31

ok dann werde ich das machen! Sehr hezlichen dank :)

2

Hast Du nun Verbinbdlickeiten an irgenjemand oder nicht? Wenn ja, bezahle diese Schulden direkt an den Gläubiger zzgl. einer angemessenen Mahngebühr.

Was die Inkassobude angeht so teile ihnen schriflich per Einschreiben mit daß Du Dir sämtliche Kontaktaufnahme verbittest und Du, sollten sie sich nicht daran halten Dich an das für die Inkassobude zuständige Gericht wenden wirst. Weiterhin untersage im gleichen Schreiben die Weitergabe Deiner Daten gemäß Bundesdatenschutzgesetz.

Was einen Schufaeintrag angeht so hole in ein paar Wochen eine kostenlose Selbstauskunft ein. Sollte es einen Eintrag geben, teile der Schufa schriftlich mit daß die Forderung strittig ist und der Eintrag zunächst gelöscht werden muß.

Einen Mahnbescheid kann die Inkassobude nicht beantragen, das kann nur der Forderungsinhaber selbst oder ein von ihm mandatierter Anwalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pw0212
08.02.2017, 19:34

Vielen Dank für deine Antwort! Habe ich bereits! :)

0
Kommentar von Xipolis
08.02.2017, 23:01

Einen Mahnbescheid kann die Inkassobude nicht beantragen, das kann nur der Forderungsinhaber selbst oder ein von ihm mandatierter Anwalt.

Das ist falsch. Siehe § 79 II Nr. 4 ZPO:

Die Parteien können sich durch einen Rechtsanwalt als Bevollmächtigten vertreten lassen. Darüber hinaus sind als Bevollmächtigte vertretungsbefugt nur Personen, die Inkassodienstleistungen erbringen (registrierte Personen nach § 10 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 des Rechtsdienstleistungsgesetzes) im Mahnverfahren bis zur Abgabe an das Streitgericht, bei Vollstreckungsanträgen im Verfahren der Zwangsvollstreckung in das bewegliche Vermögen wegen Geldforderungen einschließlich des Verfahrens zur Abnahme der Vermögensauskunft und der eidesstattlichen Versicherung sowie des Antrags auf Erlass eines Haftbefehls, jeweils mit Ausnahme von Verfahrenshandlungen, die ein streitiges Verfahren einleiten oder innerhalb eines streitigen Verfahrens vorzunehmen sind.

0

Du musst doch wissen, ob Du irgenwo Schulden hast. Wenn nicht, irgnoriere einfach alles.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein seriöser Betrieb wird keine Inkassoversuche am Telefon durchführen.

Wenn sie wieder anruft, legst du einfach auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pw0212
08.02.2017, 18:19

Hi, wir haben ja bereits Briefe auch bekommen aber im Netz stand, dass Diagonal unseriös ist und man die Briefe Ignorieren soll! Nun habe ich doch Angst, dass diese jetzt Klagen?

0
Kommentar von mepeisen
08.02.2017, 19:11

Es gibt genug "seriöse" Inkassos, die permanent telefonieren. Das ist der einfachste Weg, Schuldner einzuschüchtern. Leider falsch, deine Info...

2

Das war nur telefon inkasso agent. 

Gib mal mehr infos zur Forderung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?